Zum Inhalt wechseln
  • Blogartikel
    26
  • Kommentare
    45
  • Aufrufe
    320

Über dieses Blog

Hier geht es um den Spiele Alltag von Dwayna :)

Einträge in diesem Blog

 

Kingdoms and Castles

Am 20.07.2017 Erschien das Spiel Kingdoms and Castles von Lion Shield, einen kleinen City Builder für zwischendurch. Bereits damals schrieb ich einen Blog zu diesen Spiel allerdings hat sich in den Vergangenen Monaten noch einiges an den spiel getan. So wurde eine Deutsche Übersetzung eingeführt sowie die Komplexität etwas ergänzt mit Außenposten, einen Hafen zum Handeln mit den Fliegenden Händlern, fliegenden Händlern, Transport Schiffen, einen besseren Arbeitsprioritäts System, grösseren Karten und tieferen Gewässern, Norias, Aquadukte und Reservoire um trockenen Boden Fruchtbar zu machen, Steinstrassen worauf unsere Bürger schneller laufen können, Holzmauern, einer Queen Barbara Statue, ein Creative Mode, einen Map Editor im Creative Mode, Custom Banner. In Kingdoms and Castls errichten wir unsere eigene kleine Burg bis hin zu einen Königreich, als Ressourcen gibt es Holz, Stein, Eisen, Kohle, Waffen/Rüstungen und Nahrung. Während wir unser zukünftiges Königreich errichten kann es zu Angriffen kommen von Wikingern, die später auch mal Oger dabei haben als Mauerbrecher oder Drachen erscheinen am Horizont und legen unser Reich in flammen.  Das einzige gegenmittel gegen diese Angriffe sind ausgerüstete Soldaten, Hohe Mauern mit Türmen worauf Bogenschützen oder Ballisten platziert sind. Unser Volk selbst verlangt um Glücklich zu sein natürlich auch Güter wie Kohle zum Heizen, Nahrung, Nachbarschaft, Wasser(Brunnen), auch Tavernen, Bibliotheken, Kirchen sind gefragt und sorgen für Zufriedenheit. Wenn unser Volk hingegen unzufrieden ist verlässt es unser Reich ist es hingegen zufrieden so steigt die zahl der Zuwanderer sofern genügend Wohnraum vorhanden. Insgesamt erinnert mich Kingdoms and Castles grad etwas Stronghold auch wenn es nur ein  Spiel ist was man mal z.B Abends nach der Arbeit spielt wenn man ohnehin wenig Zeit hat und ein Spiel mit Tiefgang da eher unpassend da schnell Stunden vergehen können. Hier ein kleiner Test von der damaligen Release Version: Kingdoms and Castles gibt es für Windows, Linux und Mac und ist für jeweils 9,99€ auf Steam und GOG zu haben.

Dwayna

Dwayna

 

Transport Fever Performance Patch Released

Am 03.05.2018 erschien der Langerwartete Performance Patch zu Transport Fever dabei wurden teile der Engine des Spiels neu geschrieben und auch der Renderer mit neuen Funktion ausgestattet um eine bessere Auslastung der Hardware zu ermöglich, was für ein flüssigere Spielerlebnis sorgt.  Nebenbei gibt es noch ein Benchmark Video was einen Performance vergleich zeigt mit den Update und ohne, das Video selbst wurde noch während der Beta aufgenommen.  

Dwayna

Dwayna

 

Schlaflos in der Nacht... (Alltag)

Heute ist mal wieder einer dieser Tage wo man nach wenigen Stunden Nachts um 1:30 erwacht mit Nassen haaren an den Stirn und man das Fenster kurz öffnet und etwas trinkt, in der Hoffnung wieder schlafen zu können. So vergeht die Zeit und es ist schon 3:30 ohne wieder einzuschlafen stattdessen schwirren einen wieder diverse dinge durch die Birne obwohl man eigentlich Müde ist. Doch was soll man da nun machen? weiter herum wälzen in der Hoffnung doch noch bis 6 7 Uhr zu schlafen? Ich für meinen teil entschied mich dann doch lieber aufzustehen, doch nicht der Computer oder der TV war dann die Endstation wie sie manch einen wohl sein mag. Durch die viele Arbeit in den letzten Wochen die der Beruf fordert und der dadurch vorhanden Erschöpfung sieht es in der Wohnung aus wie ein Schlachtfeld,  was nicht unüblich ist bei Leuten mit wenig Zeit. Auch gestern schleppte ich mich schon um 20:30 in mein Bett, da bereits auf den Sofa anfing einzuschlafen den tag selbst verbrachte ich von 8 bis 16 Uhr auf der Arbeit und nach der Arbeit nochmal schnell in die Stadt einkaufen. Nebenbei holte ich noch meinen neuen Monitor ASUS MG28QU beim Nachbarn ab der das Paket angenommen hatte, dabei musst erstmal einen Moment überlegen ob das Gestern oder Vorgestern war   Als ich dann 17:30 Zuhause war wurde der neue Monitor ausgepackt und ich schaute mir erstmal die Serie Black Butler an einen Anime bis ich halt wie oben erwähnte vollkommen platt mich ins Bett verzogen hatte. Zu meinen kleinen Schlachtfeld gibt es viel zu tun meine Einwegflaschen türmen sich, selbiges bei dem Altpapier, dem dreckigen Geschirr,  der Wäsche und auch der Plastik Müll lugte aus der Tonne hervor. In der Woche hatte ich noch nach meiner Arbeit etwas in der Wohnung umgestellt, da hier langsam mal ein Grund ein muss und meine Altlasten die ich noch los werden musste hinderten mich daran grössere Anschaffungen zu machen. Zumindest hatte ich dann nachdem aufgestanden war angefangen das Geschirr zu reinigen, den Müll raus zubringen und zu guter letzt das Altpapier zu den Containern Sonntags Morgen um 4 einer Zeit wo noch so manch Spätzünder von einer Sauferei oder sonstigen Party heimkommt. Nachdem das ganze nun erledigt ist sitze ich nun hier und schreibe diesen Blog Artikel, während mir doch in den letzten wenigen Stunden weitere Mängel an meiner Bleibe aufgefallen sind, die mich wieder stören. Doch so wirklich darum kümmern kann ich mich leider nicht darum, nachher fahre ich nur zu meinen Eltern zu Besuch um 10 Uhr wo ich unter anderen mir ein Bad wie jede Woche nehmen werden anstatt  mich meiner Gammel Dusche hinzugeben mit schlechten Abfluss wo das Wasser sich Staut und lange braucht bis es abgeflossen ist. Dazu kommt ein alter Durchlauferhitzer der keine Stabilen Temperaturen hin bekommt, ein Tag ist das Wasser zu heiß den anderen hingegen nicht warm genug dazu kommt beim aufdrehen von kalten Wasser um die Temperatur leicht zu senken, das sich der Durchlauferhitzer abschaltet. Auch lustig ist das die Versorgung von Wasser so mies ist das wenn man z.B die Klospülung benutzt benutzt kein warmes Wasser mehr am Waschbecken bekommt da der Durchlauferhitzer wegen fehlenden Wasserdruck nicht anspringt bis der Spülkasten wieder voll ist. Nebenbei Pfeift der Spülkasten beim befüllen manchmal laut wieso das so ist kann ich nicht sagen. Vermutlich hat man beim Bad einfach nur Komplett auf Heizungsrohre gesetzt. Für manch einen mag sowas schon seltsam klingen, doch muss auch dazu erwähnen das dieses Haus schon gut 130 Jahre alt ist. Aber nun genug davon ich bin jetzt schon gespannt wann ich wieder heimkommen werde ich hoffe dabei ja das es noch vor 15 Uhr sein wird, um wenigstens noch etwas Wäsche Waschen zu können und vielleicht noch das eine oder andere zu machen.   Das war jetzt heute mal ein eher Uninteressanter Blog der irgendwie sehr verworren ist, weshalb auch immer ^^  

Dwayna

Dwayna

Cliff Empire, ein neuer kleiner City Builder

Am 26.04.2018 erschien Cliff Empire in Steams Early Access Programm, in Cliff Empire sind wir der Verwalter eines Außenposten, das Spiel selbst ähnelt dabei etwas einen Anno. Die Geschichte ist Simpel nach einen Atomaren Krieg der einen Atomaren Winter ausgelöst hatte Verliesen die Menschen die Erde. Es verging eine Dekade und man konnte durch Scanns aus den Weltraum hochgelegene Plattformen erkennen, die sich für Außenposten eigneten.  Beim Start des Spiels gibt es 3 Plattformen zum Siedeln und für jede Plattform besteht ein Budget von 4500€ zur Verfügung, jede dieser Plattformen hat dabei ihre Besonderheiten, so eignet sich einer Plattform besonders gut für Windräder, die anderen hingegen für Solar Energie. So gibt es bei der Besiedlung einige dinge zu beachten der jeweiligen Plattformen, sollten unsere kleinen Außenposten schon gut entwickelt sein können wir Brücken zwischen den Plattformen errichten um Handel zu ermöglichen. So kann man z.B Fisch den man nur auf einer Plattform mit Gewässer bekommt an einer anderen Verkaufen. Doch der Handel untereinander Kostet natürlich Geld da jeder kleine Außenposten auf den Plattformen wie oben bereits erwähnt sein eigenes Budget hat. Um Geld zu verdienen können wir mit den Raumschiff Handel treiben was die Erde umkreist, mit einer Handelsplattform. Aber wir können auch Bürogebäude errichten die Geld Generieren doch diese benötigen hingegen viel Strom und Arbeiter, was wiederum schon eine gute Infrastruktur benötigt die wir nur mit Handel aufbauen können. Nebenbei gibt es auch noch Geschehnisse wieder das es mal eine Woche nur Regen gibt und keine Sonne zu uns durchkommt. Was dazu führt das unsere vorhandene Solar Infrastruktur zusammenbricht während unsere ernte auf den Feldern oder in den Gewächshäusern durch die decke geht. Somit kann es auch zu Problemen kommen die eine unserer Außenposten lahm legt.   Auch an Forschung wurde gedacht wir können z.B mehr Energie aus unserer Wind oder Solar energie etc holen. Aktuell ist auch eine Roadmap für die nächsten Updates vorhanden: Wichtig zu erwähnen ist das dabei das Update 10 und 11 Kostenlos nach Release nachgereicht werden       Cliff Empire gibt es Aktuell auf Steam für grad mal knapp 7€  und nur für Windows. Das spiel ist Aktuell nur auf Englisch, Russisch und Ukrainisch, ob noch weitere sprachen kommen, kann ich aktuell nicht sagen, doch ich hoffe das sich viele Verkäufe rentieren und man über eine Deutsche Übersetzung nachdenkt.

Dwayna

Dwayna

Der Untergang der Hanse

Am heutigen Tag dem 30.04.2018 sollte sich für Fans des einstigen Spiel Hanse ein möglicher Nachfolger erscheinen,  unter den Namen Hanse Imperium der Kaufleute. Das Spiel selbst erschien auch heute auf Steam für gute 20€, doch nun kam der Untergang der Hanse, das Spiel soll Kostenlos in der Computer Bild Spiele Platinum die man für 9,99 bekommt im Zeitschrifthandel zu bekommen sein ab dem 02.05.2018. Bei dieser Aktion handelt es sich aber nicht um eine Demo sondern die Vollversion die Kostenlos dabei ist. Publisher von die Hanse Imperium der Kaufleute ist dabei Assemble Entertainment die bereits mit Pizza Connection 3 den Karren von der Klippe stürzen ließen und man Aktuell versucht die Ware vom Karren zu retten.   Auf der Computer Bild Spiele Platin sollen dazu noch die Indie Games Pixel Heroes, Kholat und Monaco dabei sein. Wer mal einen einblick in die Hanse Imperium der Kaufleute haben möchte kann sich das Preview Lets Play von Writing Bull ansehen:  

Dwayna

Dwayna

 

Surviving Mars Update mit Tunneln

Am 25.04.18 erschien nun das zweite Update für Surviving Mars, während im ersteren Update noch einige Fehler behoben wurden und die Option das zeugen von Kindern in einer Kuppel zu verbieten. Ist der neue Patch hingegen mit neuen Content gefüllt so lassen sich nun Kuppeln mit einen Tunnel verbinden, und man kann den Bewohnern erlauben dort zu Arbeiten oder die vorhanden Services in Anspruch zu nehmen. Allerdings haben diese Tunnel auch Nachteile, so könnten sie beschädigt werden und somit besteht gefahr für jene die durch sie hindurch gehen, auch werden die Tunnel automatisch Geschlossen sobald ein etwas mit der Grundversorgung von Strom, Wasser und Luft nicht stimmt mit einer Kuppel. Neben ein paar weiteren Bauten wie z.B eine Landeplattform für Raketen gibt es nun auch Spielregeln die man aktivieren kann. Mit den Spielregeln kann die Schwierigkeit gesteigert, aber auch minimiert werden, so können Katastrophen wesentlich stärker sein aber auch deaktiviert werden. Oder man kann nur einmalig Passagiere auf den Mars bringen, man von der Erde kein Essen Ordern kann und viele weitere.   Wer die genauen Neuerungen lesen mag kann dies gerne hier tun: https://steamcommunity.com/games/464920/announcements/detail/1648757912562721464 Mit einen Übersetzer lassen sich die Änderungen gut auf lesen   Insgesamt ein rundes Update und wenn noch mehr solche Updates kommen wird das Spiel auch für die letzten die noch mit den Kauf hapern Interessant. Besonders das verbinden der Kuppeln macht vieles besser.  

Dwayna

Dwayna

 

Railway Empire 1.3 erschienen

Am 26.04.18 erschien ein weiteres Update für Railway Empire, in den Update enthalten ist nun das auch Zufallskarten im Freien Spiel sowie den Modellbaumodus möglich sind. Desweiteren wurden nun auch Stein und Stahlbrücken hinzugefügt die je nach höhe der Brücke automatisch platziert werden. Die weiteren Änderungen könnt ihr hier nachlesen: https://steamcommunity.com/games/503940/announcements/detail/1653261512196544826 Das Problem das die KI immer X Züge auf den einen und den selben Gleis fahren können sollte mit den kommenden Update 1.4 erscheinen(laut roadmap), das Update selbst dürfte dann wohl voraussichtlich am  26.05.18 erscheinen, wenn man die letzten beiden Updates die jeweils am 26.03 und 26.04 erschienen

Dwayna

Dwayna

 

Twitch Prime Kostenlose Spiele April

Seit den 01.04.2018 Bietet Twitch Monatlich Kostenlose Spiele für jene die einen Amazon Prime Account mit Twitch verknüpft haben, zum Installieren wird die Twitch Desktop App benötigt. Aktuell sind folgende Spiele bis zum 30.04.2018 Kostenlos.   SteamWorld Dig 2:     Tales Form The Borderlands:     Kingsway:     Tokyo 42:       Dubwars:     

Dwayna

Dwayna

 

Railway Empire 1.2 erschienen

Vergangenen Montag dem 26.03.2018 erschien das nächste Railway Empire Update, neben diversen Bug Fixes kam auch neuer Content hinzu. Somit ist nun die Amerika Karte von 1830 bis 1930, im Freien als auch Modellbau Modus spielbar. Dazu kommt auch ein angepasster Tech-Tree für die 100 Jahre. Desweiteren wurde bereits Angekündigt das noch Kostenpflichtige Dlcs und Addons dieses Jahr erscheinen sollen.   Nebenbei ist auch das nächste Update bereits als Beta Update verfügbar auf Steam der zufalls Kartengenerator.

Dwayna

Dwayna

 

Pizza Connection 3 ohne Pizza Connection

Am 22.03.2018 erschien Pizza Connection 3 von Entwickler Gentlymad Studios und Publisher Assemble Entertainment, letzter wurde von einen ehemaligen Kalypso Gründer gegründet. Wie auch in der Vergangenheit von Pizza Connection handelt es sich um eine WiSim, optisch setzt man auf der Unity engine. Allgemein muss ich dazu sagen, das mir die Lust fehlt einen großen Text zu schreiben was wir in teil 1, 2 hatten und was im zweiten nicht mal im Ansatz vorkommt. Das Spiel selbst ist leider sehr Flach, viele Bugs dazu fehlende Features die eigentlich bei einen Pizza Connection Pflicht sind. Der Pizza Editior ist eher mäh, die Personen im Spiel brauchen keine Auswahl mehr nein, es reicht schon eine Pizza vielleicht ne zweite mehr Auswahl benötigen wir nicht um sehr viel Geld zu generieren.  Ein Foodtruck ist neu und generiert einen mal eben 8000 bis 9000€ pro Tag und das ohne jegliches Personal, wir zahlen nur 600€ Miete pro Tag. Bei den Restaurant fällt die Gestaltung flach die so können wir nicht die Größe der Küche etc festlegen es gibt nur statische Raumgrößen, wo wir am ende festlegen können was wo rein kommt. An Deko gibt es pro ziel Richtung nur 3 Tische, 3 Stühle, wenige Lampen und sonstige Deko, die geliebte Jukebox z.B mit verschiedener Musik fehlt ganz.  Ein kleines Restaurant läuft Super und generiert wenn man ein Auge drauf hält auch etwas Geld, doch nach den Ausbau auf ein grösseres kamen da eher nur Verluste. Zu unseren Personal ist es auch witzig so gibt es beim Koch den Wert Geschwindigkeit und Koch Qualität, wobei die Frage bleibt was für eine Berechnung steckt dahinter? Macht der Schnelle Koch nun 1 Pizza oder 3 Pizzen in einer Stunde? da fehlt jegliche Information um was berechnen zu können, die Möglichkeit unser Personal auch Weiterbilden zu können und die Löhne anzupassen fehlt ebenso. So darf ich immer unsere vorhanden Arbeiter Kündigen sobald bessere Bewerber vorhanden sind.
Insgesamt hat das Spiel mittlerweile zurecht Größtenteils Negativ Bewertung bekommen auf Steam, Begründungen für fehlende Features wie sie in PC 1&2 waren z.B das man sie weg gelassen habe da sie zu nervig für die heutige Zeit seien. Der Entwickler selbst kam auch mal mit der Behauptung das PC 1&2 nur Überbewertet seien aus alten Erinnerungen. Sehr schön fand ich auch das wenige Tage nach dem Debakel schon ein neues Hanse Spiel von Assemble angekündigt wurde, obwohl sie  es besser Wissen sollten nun das deren Ideen und Standards nicht mal mit halbwegs guten Indie Entwicklern mithalten können. Ich für meinen teil habe nach 10 Stunden keinerlei Vertrauen mehr darin das sich da noch etwas tun wird außer paar gefixte Bugs und habe Refund beantragt der mir auch stattgegeben wurde.   Allgemein kann ich nur sagen das ein Remastered von Pizza Connection 2 mit neuen Features wie z.B Steam Workshop für eigene Pizzen, oder sonstige Möglichkeiten zu teilen sinnvoller gewesen wäre. Erst dann hätte man noch bei Kickstarter die Kriegskasse weiter füllen können, um anschließend die Entwicklung an Pizza Connection 3 beginnen und sie in Early Accees auf Steam Releasen können um daraus einen tollen Nachfolger zu machen, der sein Geld wert ist. Zum Thema Hanse was ein wohl sowas wie Patrizier wird werde ich dankend nein sagen, da muss Assemble erstmal beweisen können das sie Spiele auf den Markt bringen können die man auch spielen kann. Nach diesen Debakel würde ich Pizza Connection 3 nicht mehr kaufen, sollte man ordentlich nach gepatcht haben würde ich vielleicht nochmal 5 bis 10€ ausgeben, doch 30€ ist das ganze Spiel nicht wert, selbst die 20€ vom Key seller sind für das gebotene übertrieben.

Dwayna

Dwayna

 

Surviving Mars

Am 15.03.2018 erschien das Spiel Surviving Mars vom Bulgarischen Entwickler Haemimont Games, als Publisher ist Paradox diesmal dabei. In der Vergangenheit war Haemimont Games für den Reboot der Tropico Serie verantwortlich und Entwickelte Tropico 3 bis 5 für den Publisher Kalypso. Zwischenzeitlich trieb es Haemimont Games auch dazu ein Hack and Slay Spiel zu Entwickeln Victor Vran. Aber nun genug zum Entwickler, es geht immerhin um das neueste Werk was erschienen ist. In Surviving Mars geht es darum den Mars zu Kolonisieren, das Spiel selbst ist zumindest anfangs Fordernd da Micromanagement darüber entscheidet ob wir erfolg haben oder nicht. Allgemein ist der Mars ein Roter Stein auf dem es nicht viel zu sehen gibt, doch wir selbst müssen mit begrenzten Resourcen eine blühende Kolonie errichten. Zu unseren Ressourcen auf den Mars zählen Wasser, Beton, Metalle und Edelmetalle, diese sind endlich und nur ein kostspieliger Import von der Erde kann uns aushelfen. Am Anfang bekommen wir je nach Fraktion eine Rakete mit 3 Rovern für Transport, Erkundung und einen zum Bau der mit 4 Drohnen ausgestattet ist. Dabei landen wir auf einer Karte die in Sektoren aufgeteilt ist, diese Sektoren können wir mit Radar Sonden wovon wir anfangs welche dabei haben erkunden, oder wir Scannen die Sektoren Kostenlos, was uns aber dafür Zeit kostet. Nur durch das Scannen oder den Radar Sonden erfahren wir ob es in unsere Sektoren Wasser, Beton, Metalle, Edelmetalle gibt oder Anomalien. Dabei gibt es verschiedene Anomalien die wir mit den Erkundungsrover Scannen können, die einen decken neue Technologien auf zum Forschen, die anderen geben uns Forschungspunkte zum erforschen.  Surviving Mars Trailer:   1: Vor unserer Landung sollten wir weitere Sektoren Scannen nahe unseres Startgebietes falls wir Sonden dabei haben um einen bessere Landeort zu bekommen. 2: Einen Blick in den Technologie Baum werfen und unsere ersten Technologien Erforschung auswählen, gut wäre Anfangs Apartments, die Farm für unsere spätere Kolonie falls vorhanden. 3: Unser Landeort sollte nach den Scannen ein Edelmetalle, Wasser und Beton vorkommen  in der nähe haben, Metalle sind zwar auch Wichtig spielen allerdings anfangs erstmal keine Rolle. 4: Mit der Rakete landen, ein Universal Lager errichten um unsere Ressourcen von der Erde auszuladen. 5: Mit den Transport Rover vorhandene Metalle einsammeln und zu unseren Lager bringen, am besten wäre ein Lager für Metalle zu errichten. 6: Weiterhin alle Sektoren aufdecken, vorhandene Anomalien mit den Erkundungs Rover anfahren. 7: Einen Betonextraktor + Beton Lager errichten, nach Möglichkeit mehre Extraktoren  und Lager für Gesteinsabfälle nahe des Extraktors. 8: Mehre Große Solarkollektoren errichten, eine Batterie errichten und anschließend alles mit Stromkabeln verbinden damit wir schon mal Beton Produzieren. 9: Ungefähr 100+ Beton und 100+ Metall sammeln, wenn vorhanden Ort für unsere erste Kuppel auswählen, der Außen Radius der Kuppel sollte das Edelmetall Vorkommen einschliesen. 10: Ein Wasserextraktor errichten + Wasser Lager mit rohren verbinden, Sauerstoff Generator errichten + 4 Sauerstoff Tank diese ebenfalls mit den rohren des Wasser Verbinden. 11: Das ganze nun mit Strom versorgen, weitere Große Solarkollektoren errichten um weiterhin einen Überschüsse an Energie zu Produzieren die wir mit weiteren Batterien sammeln. 12: Sollten wir nun Ausreichend Metalle + Beton, Energie, Wasser, Sauerstoff gesichert haben können wir anfangen unsere erste Kuppel mit außen Radius zum Edelmetall vorkommen errichten. 13: Sobald unsere Kuppel errichtet ist verbinden wir diese mit Strom, Wasser und Sauerstoff, nun können wir anfangen die Kuppel Bewohnbar zu machen. 14: 2 x Häuser, 1 x Farm(falls vorhanden, ansonsten Hydrokultur), 1 x Diner, 1 Lebensmitteladen, 1 x Arzt, 1 x Weltraumbar, 1 Nahrungslager außerhalb der Kuppel. 15: Außerhalb der Kuppel errichten wir nun einen Extraktor für Edelmetalle + einen Treibstoff Produktionsgebäude. 16: Nachdem das ganze erledigt ist ist können wir unsere ersten Kolonisten zum Mars schicken, doch gilt da einiges zu beachten. 16.1: Alle Kolonisten sollten anfangs nur Erwachsene, Jungendliche sein, als Spezialität 6 x Geologen, 6 x Biotypen, negative Eigenschaften vermeiden nach Möglichkeit werden und es sollten 6 x Frauen und 6x Männer sein. 17: Sind unsere ersten Passagiere angekommen gibt es die Strenge Auflagen das unsere Kolonisten 10 Sol überleben müssen bevor wir weitere einfliegen können. 18: Nun ist der Anfang gemacht den restlichen weg müsst ihr ohne Wegweiser gehen   Was bekommt man für sein Geld? Allgemein bekommen wir eine Komplexe Kolonie Simulation, zumindest am Anfang braucht es Zeit sich darin reinzufuchsen und es benötigt mehre Stunden und Spiele Starts um sich reinzuarbeiten. Doch sobald eine Kolonie mal funktioniert ist das Spiel auch vorbei, man kann halt wirklich nur alle Technologien erforschen und vorbei ist, bei Spielstart können wir allerdings noch eine kleine Questreihe aktivieren die später noch kommt. Leider ist Aktuell die Steuerung mies da das Design der Gui Optimierung bedarf, das Verwalten von Drohnen und Kolonisten viel zu Komplex. Wieso kann ich z.B nicht mehre Drohnen oder Kolonisten mit einen mal anwählen und ihnen befehle geben? So Importiere ich mit einer Rakete 10 Drohnen und nun darf ich jede Drohne einzeln raussuchen und den zuständigen Drohnen Hub zuweisen was eher Uncool ist, das bei Kolonisten nicht anders. Der erste Patch kam mittlerweile schon bringt die ersten Fehlerbeseitigungen.     Surviving Mars Preview Version Lets Play by Writing Bull:   Was kommt noch? Zu Surviving Mars gibt es auch einen Season Pass mit diesen sollen 2 Erweitrungen und 2 Content Updates folgen.   Was fehlt mir? 1: Kuppeln zu Vergrößern, das heißt wieso kann ich eine neue und grössere nicht über die alte errichten? zumal das Layout der kleinen Kuppel in der Großen bereits vorhanden ist. 2: Tunnel die befahren werden, Aktuell gibt es zwar einen Tunnel der Höhenlagen oder Distanzen miteinander verbindet und Strom, Wasser befördert ohne Kabel und Rohre. Doch wieso gibt es keine Transporter oder Drohnen die Güter von einen zum anderen Ende bringen, sicherlich gibt es noch Space Shuttles dafür doch diese sind eher eine Mid/Late Game Geschichte wenn alles soweit mal läuft. 3: Kuppeln mit Tunneln verbinden, Allgemein ist es Unsinn das man als Bewohner einer Kuppel bis ans Lebensende in dieser einen gefangen ist. Wohnen - Forschung/Bildung - Service Dienstleistungen, Fabriken, Landwirtschaft könnte man alles in eigene Kuppeln verlegen. 4: Handel mit weiteren Mars Kolonien und deren Güter? Es gibt ja so einige Fraktionen im Spiel denen man sich anschließen kann die einen Vorteile bringen im Spiel, diese könnten genauso eigene Versuche auf den Mars starten? Nebenbei könnte man dann weitere Güter einführen die man nur über den Handeln zwischen Kolonien bekommt, da ja nicht jeder Ort des Mars die selben Ressourcen oder jene mengen haben wird.(like Anno 2205) 5: Allgemein Möglichkeiten nach dem erfolgreichen Spielstart, länger aktiv zu bleiben ansonsten braucht es auch eine Sandbox nicht wenn der Inhalt zu rar wird. 6: Echten Modsupport. Aktuell wird das Spiel mit Modsupport Umworben, was aber nur bedingt stimmt ich kann zwar neue Fraktionen einbinden oder Logos. Vielleicht auch ein neues Gebäude was in Blender erstellt wurde, doch die eigentliche Spiele Mechanik blockiert das ganze unterfangen. Ich bekomme z.B das Apartment benötige dafür aber eine Forschung, wenn nun das Apartment neu gestalte sprich neue Versionen mache kann ich die jeweilige Technologie leider nicht so anpassen das jene Gebäude bis zu der Erforschung gesperrt ist.   Surviving Mars selbst erscheint für Windows, Linux und Mac, Angeboten wird es auf GOG für 39,99€ (Standard Version) und Steam für 39,99 (Standard Version) [10% Pre-Order Rabatt bis 31.03.18 (35,99)] Wer es noch günstiger haben mag bekommt es bei MMOGA  die Standard Steam version für 27,99€.   Wertung: Aktuell wird das Spiel nur ausgeglichen Bewertet auf Steam da viel Potenzial vor Release verschenkt wurde, es ist sicherlich kein schlechtes Spiel aber für 40€    

Dwayna

Dwayna

 

Train Fever als beigabe in der Computer Bild Spiele

In der Aktuellen Ausgabe von Computer Bild Spiele 4/18 die seit dem 07.03.2018 im Handel ist. Wurde das Spiel Train Fever als Zugabe neben den folgenden Spielen dabei gepackt: The Binding of Isaac – Unholy Edition BalanCity Das Rettungsteam 2 Bunnyrama   Zu Train Fever, das Spiel erschien Ende 2014 und wurde von Urban Games Entwickelt, gegründet wurde das Studio von 2 Brüdern in der Schweiz die schon Jahre zuvor an den Spiel gearbeitet haben. Im Jahr 2016 erschien der Nachfolger Transport Fever, bis dahin wurde Train Fever ordentlich gepatcht und wird Aktuell auf GOG wenn es mal im Sale ist, wandert es für knapp 5€ über die Digitale Ladentheke. In Train Fever geht es darum ein Streckennetz zu errichten wir fangen im Jahr 1850 an auf einer Karte mit mehren Städten und verbinden diese mit unseren Zugnetz, wodurch die Städte wachsen. Wichtig ist dabei das die Personen schnell von A nach B kommen und man muss die Fahrgäste innerhalb von 20 Minuten Transportieren, je schneller es geht um so grösser ist der Andrang mit unseren Unternehmen zu Reisen. Desweiteren gibt es einige Industrien die wir mit den Städten verbinden können und diese mit Gütern wie Treibstoffe versorgt werden, neben den Verkehr auf Gleisen können wir den Güter Verkehr mit LKW Routen laufen lassen. Für die Passagiere gibt es neben den Zugverkehr noch Strassenbahnen und den Bus verkehr perfekt um z.B Reisende von ihrer Wohnung zu den Geschäften, Arbeitsplatz oder zum Bahnhof zu bringen. Train Fever ist sicherlich nicht mehr Aktuell und es hat einige schwächen die erst zum teil in Transport Fever behoben werden konnten, dazu zählt auch die Enorme Last für den Rechner oder die Gewöhnungsbedürftige Steuerung  und der Streckenbau. Man muss sich aber auch vor Augen halten das dieses Spiel von einer Hand voll Entwicklern stammt es keine AAA Produktion ist sondern Indie und zum Release nur knapp 30€ gekostet hatte. Train Fever selbst hatte eine aktive Mod Community womit unter anderen der Nordic DLC Realisiert wurde. Neben den Nordic DLC warten auch noch viele weitere Fahrzeuge auf www.train-fever.net

Dwayna

Dwayna

 

Pizza Connection 3 und Surviving Mars Release im März

Surviving Mars: Am 15.03.2018 also Kommende Woche erscheint Surviving Mars, das Spiel wird aktuell von Haemimont Games Entwickelt und von Paradox herausgebracht. Haemimont Games sollte jeden der die letzten 10 Jahre Tropico gespielt hat ein begriff sein da der Entwickler Tropico 3 bis 5 Entwickelt hatte für Kalypsomedia.  Nun geht es zusammen mit Haemimont und Paradox auf dem Mars und den Aufbau einer Kolonie dort, wir selbst werden diese Leiten. Als Unterbau dürfte die weiterentwickelte Engine von Tropico 5 sein.   Features:   Surviving Mars Trailer:   Wer mal ein kurzes Lets Play der Preview Version sehen möchte kann bei Writing Bull vorbeischauen. Surviving Mars Preview Version Lets Play by Writing Bull:   Surviving Mars selbst erscheint für Windows, Linux und Mac, Angeboten wird es auf GOG für 39,99€ (Standard Version) und Steam für 39,99 (Standard Version) [10% Pre-Order Rabatt bis 31.03.18 (35,99)] Wer es noch günstiger haben mag bekommt es bei MMOGA  die Standard Steam version für 27,99€.   Pizza Connection 3: Ja ihr lest richtig Pizza Connection ist zurück nach 17 Jahren Pause, erscheinen wird das Spiel übernächste Woche dem 22.03.18. Herausgebracht wird es von Assemble Entertainment die schon für den ReRelease von Pizza Connection 1 & 2 auf GOG und Steam verantwortlich waren, desweiteren wurde der Publisher von einen Mitgründer von Kalypsomedia gegründet nach der das Unternehmen verlassen hatte. Als Entwickler für Pizza Connection 3 arbeitet Assemble Entertainment mit Gentlymad Studios zusammen.     Features: In Pizza Connection Gründen wir eine Pizzeria Kette und eröffnen in diversen Hauptstädten von Berlin bis Washington DC unsere Pizzaerien. Erneut können wir eigene Pizzas gestalten mit 75 Zutaten, auch die Form der Pizza kann in teil 3 angepasst werden. In der 12 Missionen Kampagne von Pizza connection 3 Arbeiten wir uns vom einfachen Pizza Bäcker in den Strassen von Rom Hoch bis zu der Größten Pizza Mogul der Welt. Erneut dürfen wir unsere Fialen Gestalten diesmal auch vom Grundriss, bis hin zu den bekannten, Möbel, Personal und Dekoration. Auch unsere Konkurrenten können wir wieder Ärgern u.a mit Bestechungen und Sabotage. Mit Marktanalysen, zielgruppen gerechter Werbung und ausgefeilten Marketting strategien erreichen wir unsere Kundschaft. Es gibt erneut einen Freies Spiel Modus was wir nach unseren Wünschen anpassen können.     Pizza Connection 3 Trailer:       Pizza Connection 3 Angespielt von Writing Bull und einen Entwickler: Pizza Connection 3 erscheint für Windows, Linux und Mac, Angeboten wird es Aktuell nur auf Steam 29,99  [15% Pre-Order Rabatt bis 14.03.18 (25,49)] Desweiteren wird das Spiel für 19,99 auf MMOGA Angeboten.

Dwayna

Dwayna

 

Craft The World

Im Jahr 2014 erschien Craft The World von Dekovir Entertainment, das spiel ist eine Mischung aus Strategie, Aufbau und Tower of Defense. Grafisch ist das Spiel ein 2D Sidescroller. In Craft The World beginnen wir mit einen Portal und einen Zwerg, wir fangen dabei an Ressourcen zu sammeln wie z.B Nahrung, Erde, Stein, Kohle und verschiedene Erze. Während wir Craften erforschen wir den Technologie Baum um bessere Rezepte für bessere Mauern, Waffen, Rüstungen etc zu bekommen. Durch Tätigkeiten wie Aufgaben erledigen, Craften, etc bekommen wir Erfahrungspunkte. Steigen wir ein Level auf bekommen wir einen weiteren Zwerg in unserer Heimat, dabei ist es wichtig das unsere Zwerge ein schönes Solides zuhause haben. Da wir immer wieder mal Nachts von kleinen Streunenden bis hin zu großen Untoten Gruppen belagert werden und nur mit guten Rüstungen, Waffen und einen Soliden Zwergenhort können wir diese Angriffe abwehren. Unsere Aufgabe in Craft The World ist es die Portalsteine die irgendwo vergraben liegen einzusammeln und am Portal wieder zusammen zu setzen damit wir weiter Reisen können in die nächste Welt. Die Portale selbst werden von einen Boss bewacht, weshalb man am ende schon gut gerüstete Zwerge haben sollte mit Gold oder Mythril Waffen und Rüstungen. Es gibt in Craft The World mehre Welten die wir Erkunden können darunter, Wald, Wüste, Eis und Untergrund, dazu gibt es einen noch einen Sandbox Modus. Mit den Erweiterungen Dig With Friends und Sisters in Arms wurde ein Multiplayer Modus + Weibliche Zwerge eingefügt, die schwächer aber wendiger sind als ihre Männlichen Kollegen.   Craft The World gibt es für Windows und Mac, Angeboten wird es auf Steam und GOG für einen Preis bis knapp 19€ (Steam), 16€ (GOG) (Aktuell 11.03.2018 für 6€ auf GOG Angebot)

Dwayna

Dwayna

 

Regions of Ruins

Das spiel erschien im Februar 2018 von Vox, es ist eine Mischung aus Strategie, Aufbau und RPG. Grafisch setzt man bei Regions of Ruin auf  2D Sidescrooling. In Regions of Ruin übernehmen wir die Rolle eines Zwergen Kriegers der zum König eines neuen Zwergenreiches werden möchte. Wir beginnen an einen Lagerfeuer und einer Handvoll Zwergen an den Künftigen Standort unserer Hauptstadt des Zwergenreiches. Anfangs sind wir schwach besitzen nur etwas Proviant, eine einfache Waffe und eine einfache Rüstung. Wir erforschen unsere Umgebung in den wir den Nebel des Krieges aufdecken um Gebiete auf der Karte zu entdecken, dieses kostet uns Äpfel für die Späher. Durch unsere Zwerge im Lager erfahren mehr von unserer Umgebung und können so Aufgaben annehmen wie z.B die Goblins an jenen Ort zu beseitigen. Während unserer Mission können wir Ressourcen finden wie Äpfel, Holz, Leder und viele weitere. Sobald wir unsere Mission erfüllt haben bekommen wir Gold und können fortan einen Arbeiter in das Gebiet schicken, damit dieser z.B Holz sammelt für unsere künftigen Stadt. Auch weitere Aufgaben können wir Vorort unserer Mission bekommen.  Während des Kampfes erhalten wir unter anderen neben Loot auch Erfahrung wodurch wir neue Fähigkeiten erlernen können oder vorhandene Fähigkeiten Verbessern. Sobald wir eine Schmiede in unserer Siedlung haben können wir auch gefundene Waffen und Rüstungen zerlegen um neue Waffen und Rüstungen fertigen zu können. In der Taverne können wir später einen Söldner Anwerben der uns für etwas Gold auf wenige Reisen begleitet, auch die Belohnungen für Abgeschlossene Kopfgeld Missionen bekommen wir dort. Neben den Bau von Gebäuden, können errichtete Gebäude wie die Schmiede, Taverne etc Ausgebaut werden womit weitere Möglichkeiten freigeschaltet werden.   Regions of Ruins ist Aktuell leider nur in englisch spielbar, doch weitere Sprachen sind Aktuell in Arbeit, desweiteren sucht der Entwickler noch freiwillige Übersetzer. Discord Link für Freiwillige Das Spiel ist auf Windows, Linux und Mac verfügbar, Angeboten wird es es Steam und HumbleBundle für knapp 12€.  

Dwayna

Dwayna

 

Kingdom: New Lands

Im Jahr 2016 erschien Kingdom: New Lands von Noio, einen Spiel gemischt aus Strategie, Aufbau und Tower of Defense. Kingdom: New Lands selbst ist der verbesserte Nachfolger von Kingdom Classic, Grafisch ist das Spiel ein 2D Sidescroller. In dem Spiel selbst sind wir ein König zu Pferde mit einer Krone, unser ziel ist es zu überleben und innerhalb weniger Tage eine Siedlung zu errichten und diese zu verteidigen. Zeitgleich müssen wir das Schiffswrack auf der Insel Bergen, das Schiff müssen wir wieder instand setzen und mit einer Patrouille zum Pier am ende der Insel schicken. Anfangs besitzen wir nur ein Lagerfeuer und einige Bürger, jene können wir zu Baumeistern und Jägern machen. Unsere Jäger Jagen die Hasen in der Umgebung was uns Goldmünzen bringt, mit diesen Goldmünzen können wir Mauern, Türme und Gebäude errichten. Auch das Rekrutieren von neuen Jägern, Baumeistern, Bauern und Soldaten kostet Goldmünzen. In der Nacht erscheinen Schattenwesen die unsere Siedlung angreifen ihr Ziel ist es unser ganzes Gold zu rauben, sollte es kein Gold mehr geben so wird unsere Krone geraubt. Sollte unsere Krone verloren gehen ist das Spiel selbst verloren, da ein König ohne Krone nun mal kein König mehr ist. Auf unserer Insel gibt es nebenbei Portale die jene Schattenwesen bei Einbruch der Dunkelheit erscheinen lassen, allerdings können wir diese Portale selbst zerstören lassen von unseren Soldaten. Um weitere Bürger für unsere Siedlung zu bekommen müssen wir die Insel erkunden, da in den Wäldern Flüchtlings lager sind und die Flüchtlinge sich für 1 Gold Stück rekrutieren lassen. Allerdings ist der weg zu unserer Unserer Siedlung meist sehr weit und wenn die Schattenwesen unsere neue Bürger auf den Weg zu unserer Siedlung angreifen, werden aus den Bürgern wieder Flüchtlinge. Weshalb wir öfter mal zurück reiten müssen zu den Flüchtlings Lager um diese erneut anzuwerben damit sie sicher unsere Siedlung erreichen. Es gibt desweiteren 4 Jahreszeiten, wobei der Winter nie enden wird weshalb es besonders wichtig ist so schnell wie möglich das Schiff wieder instand zu setzen. Jedes Bauteil für das Schiff kostet Gold und es bedarf nicht wenig Gold, zugleich werden einige unserer Baumeister und Jäger vom Schiff Rekrutiert. Diese sind dann nicht mehr im Spiel da diese das Schiff Verteidigen und es zum Pier am ende der Insel ziehen, deshalb empfiehlt es sich zugleich Soldaten zu rekrutieren die das Schiff auf dem weg dorthin Verteidigen vor den Schattenwesen. Zwischendurch gibt es Nachts auch roten Vollmond an diesen erscheinen schwierige Raids von Schattenwesen die man nicht unterschätzen sollte, einen roten Vollmond gibt es auch wenn wir ein Portal der Schattenwesen zerstören wodurch sie kommen. Auf unserer Insel gibt es Nebenbei noch ein seltsames Haus wenn wir dieses mit Gold befüllen gibt es ein Tech Upgrade und wir können Steinbauten errichten, sprich starke Mauern, Türme und ein Bergfried wo bis zu 4 Garnisonen ausbilden können.     Kingdom: New Lands gibt es für Windows, Linux und Mac. Das Spiel wird auf GOG und Steam für knapp 15€ Angeboten. (Aktuell 11.03.2018 auch im Angebot für knapp 6€)

Dwayna

Dwayna

 

0.A.D

Das Konzept zu 0.A.D wurde anfang 2000 als eine Modifikation zu Age of Empires 2 erstellt, allerdings entschied sich das Team 2003 gegen eine Modifikation von Age of Empires 2. Da man Eigenständige Ideen umsetzen wollte, man wollte dabei ein Klassisches RTS als Basis Entwickeln und dies mit genauer Historie  verbinden. Durch die Offenheit von 0.A.D wollte man Langlebigkeit und Wiederspielbarkeit zu erhöhen. 2009 wurde 0.A.D Open Source und 2010 wurde spielbare Versionen veröffentlicht. Bis heute erschienen 22 Alpha Versionen und aktuell 2018 arbeitet man an alpha 23 Ken Wood die nach dem 2006 verstorbenen Entwickler des Spiels benannt wurde. Aktuell gibt es 0.A.D für Windows, Linux und Mac.   Links: Website von 0.A.D Download von 0.A.D   0.A.D auf Youtube Test:        

Dwayna

Dwayna

 

Seven Kingdoms

Im Jahr 1997 erschien Seven Kindoms, Entwickelt wurde das Spiel von Enlight Software. Ziel in Seven Kindoms ist es alle Feinde auf der Karte zu vernichten, dafür müssen wir Städte Erobern, Bauern und Soldaten zu Rekrutieren. Unsere Soldaten Sammeln Erfahrung im Kampf und wir können aus ihnen Generäle machen was die Moral Soldaten steigert und der Fahnenflucht vorbeugt. Im Jahr 2009 wurde das Spiel der Community zur Weiterentwicklung Übergeben womit es nun Opensource und Kostenlos ist. Bei den Aktualisierungen wurde unter anderen ein aktueller Multiplayer eingebaut. Seven Kingdoms ist für Windows und Linux auf der Website zum Spiel erhältlich.   Links: Seven Kindgoms Website Seven Kingdoms Download   Sonstiges: 2015 erschien ein HD Update für Seven Kindgoms 2, erhältlich ist das Spiel Aktuell auf Steam und GOG.

Dwayna

Dwayna

 

Battle for Wesnoth

Im Jahr 2003 war die Geburt von Battle of Wesnoth einen Runden basierten Strategie spiel. In Battle for Wesnoth übernehmen wir die Rolle eines Feldherrn und müssen eine Armee ausheben um unseren Feind zu vernichten. Wir Erobern Dörfer um Gold zu bekommen, da die Ausbildung von unseren Soldaten Kostspielig ist, dazu müssen wir die Dörfer beschützen da sonst keine Tribut Zahlungen erfolgen. Im Kampf sammeln unsere Soldaten Erfahrung und steigen dadurch in neue Ränge auf, was bedeutet sie kosten mehr, aber sind auch Stärker. In jeden neuen Feldzug können wir unsere Soldaten aus den vorherigen Schlacht rufen, doch sind die Kosten dafür nicht gering. In Battle for Wesnoth gibt es diverse Völker darunter Menschen, Elfen, Orks dazu kommen Vorteile und schwächen der Völker und denen einzelnen Soldaten. Eine tolle Kampagne mit einer guten Story und eine angenehme Musikalische Untermalung halten bei Laune im Singleplayer. Der Mod Support und die Multiplayer Gefechte laden ein, um weitere Stunden mit den Spiel zu verbringen. Battle for Wesnoth gibt es für Windows, Linux und Mac.   Links: Battle for Wesnoth Website Battle for Wesnoth Download   Youtube Trailer Battle for Wesnoth:  

Dwayna

Dwayna

 

FreeCiv

Im Jahr 1996 erschien Civilization II einen Runden basierten Strategiespiel aus dem Hause Microprose. In Civilzation II sind wir der Anführer einer Zivilization, so errichten wir Städte mit Siedler, bauen sie wirtschaftlich mit Bautrupps aus und beschützen sie mit ausgebildeten Soldaten. Wir betreiben Forschung um unsere Zivilisation effizienter zu gestalten und Vorteile gegenüber anderen Zivilisationen zu haben. Nebenbei Interagieren wir auch mit den anderen Zivilisationen so können wir friedlich miteinander Leben oder uns Bekämpfen. Um zu Siegen in Civilization II müssen wir die anderen Zivilisationen vernichten, oder durch Forschung ein Raumschiff Bauen. Irgendwann in den Jahren wurde mit der Entwicklung von FreeCiv begonnen ursprünglich als eine Fallstudie. Mittlerweile ist es das Ziel der Entwickler die volle Regelkompatibilität von Civilization II zu bauen. Freeciv gibt es für Windows, Linux und Mac auf der Website des Spiels.   Links: Freeciv Website Freeciv Download FreeCiv WebGL Version

Dwayna

Dwayna

 

Widelands

Im Jahr 1996 erschien Die Siedler 2, was ein verbessertes Die Siedler ist. Entwickelt wurde das Spiel von BlueByte, Die Siedler 2 ist ein Titel mit den man heute noch Stunden verbringen kann. In Die Siedler 2 müssen wir ein Wirtschafts Imperum aufbauen, um möglichst viel Land in unseren Besitz zu bringen. Damit wir das Portal erreichen können, was sich in der Regel auf dem Land des Feindes liegt. Das Spiel Widelands inspiriert sich an die Siedler 2, doch liegt der Fokus auf den Wirtschafts Aspekt, während der Militärische Aspekt bewusst klein gehalten wird. Widelands gibt es für Windows, Linux und Mac auf der Website.   Links: Widelands Website Widelands Download   Youtube Trailer zu Widelands:   Sonstiges: Wer nochmal das Original Die Siedler 2 Gold Spielen möchte kann es auf GoG für ca 10€ erwerben. 2006 erschien Die Siedler 2 – 10 Jahre, was ein grafisches Remake von Die Siedler 2 ist, zu erwerben ist es für knapp 10€ auf GoG, eine Deutsche Übersetzung ist auf VS zu finden. 2015 erschien Valhalla Hills von den Entwickler von Die Siedler 2. 2017 erschien Northgard in Steams Early Access

Dwayna

Dwayna

 

Open Transport Tycoon Deluxe

Transport Tycoon Deluxe ist eine Wirtschafts und Verkehrssimulation aus den Jahr 1994 von Chris Sawyer. Auch die Rollercoaster Tycoon Serie stammt von Chris Sawyer. Anfangs mit einen geringen Kapital erschaffen wir ein riesiges Transport Unternehmen mithilfe von Eisenbahnen, Flugzeugen, Schiffen, Lkws und Bussen. Durch den Transport von Gütern und Passagieren verdienen wir unser Geld. Im Jahr 2004 arbeitete Ludvig Alias „Ludde“ an kleinen Verbesserungen und Fixes für Transport Tycoon Deluxe. Dazu benutzt er gewisse Programmierer Werkzeuge und erforschte die Funktionsweise von Transport Tycoon Deluxe. Über die Jahre wurde aus diesen kleinen Verbesserungen ein neues Transport Tycoon Deluxe, heute kennen wir es als Transport Tycoon Deluxe kurz OpenTTD. Im Jahr 2010 war OpenTTD soweit das es ein eigenständiges Spiel wurde und keinerlei Daten mehr von Transport Tycoon Deluxe benötigt. Heute können wir diesen Klassiker dank Ludde und den vielen Helfern noch immer Spielen. Mittlerweile werden diverse Plattformen Unterstützt darunter Windows, Linux, Mac, Android und IOS(iphone).     Links: OpenTTD Website OpenTTD Download   Youtube Video zu OpenTTD:   Sonstiges: 2014 erschien Train Fever von Urban Games, bei den Schweizer Entwicklern, handelt es um Liebhaber des Genres. 2016 erschien Transport Fever ist Quasi Train Fever 2.0 und es ist Spielerisch OpenTTD sehr ähnlich wie ein Nachfolger. 2017 erschien Mashinky als Early Access was Optisch und Spielerisch eine weitere Alternative zu Transport Tycoon Deluxe ist.

Dwayna

Dwayna

 

OpenRa (Dune 2000, C&C Der Tiberum Konflikt, C&C Red Alert)

Wer erinnert sich nicht an an Dune und Command & Conquer das alte RTS? mit den schönen Sammlern die immer für Ärger sorgten? Das waren die Strategie Spiele von Westwood, der Entwickler der das Genre definierte. 1992 – Dune II Kampf um Arrakis 1995 – Command & Conquer – Der Tiberium Konflikt 1996 – Command & Conquer – Alarmstufe Rot die ursprüngliche geplante Erweiterung zu Der Tiberium Konflikt. Die am Ende 1996 als eigenes Vollpreis Spiel auf dem Markt gekommen ist. 1998 – Dune 2000 das Remake von 1992 erschienen Dune II Kampf um Arrakis In der Zeit wurden sicherlich nicht wenig Gefechte im Dune und Comand and Conquer Universum ausgetragen. Es war die Hochzeit des RTS Genre auch die Warcraft Serie 1994 und Starcraft Serie 1998 fanden ihren Anfang. Überlebt hat nur Starcraft bis heute, doch 2007 wurde das OpenRA Projekt gegründet. Es wurde damit begonnen eine neue Spiele-Engine zu schreiben die Dune 2000, C&C – Der Tiberium Konflikt und C&C – Alarmstufe Rot in form eines Mods Unterstützt. So wurde ein Moderner Mehrspieler-Modus der Internet Gefechte ermöglicht und eine verbesserte Spielmechanik eingeführt. Ziel war es Gefechte wie man sie einst auf Lan Partys ausgetragen hat zu ermöglichen. In Zukunft soll OpenRA auch Tiberium Sun und Red Alert 2 Unterstützen. OpenRA ist Kostenlos, leider nur in Englisch wer noch Original Cds Besitzt bekommt die Zwischensequenzen die Fehlen. Die Kampagnen Missionen etc sind Spielbar, aufgrund der freien Verfügbarkeit der Original Spiele durch EA kann man OpenRA ohne Original Cds Spielen. OpenRA gibt es für Windows, Linux und Mac auf der Website.   Links: OpenRA Website OpenRA Download   Youtube Trailer zu OpenRA:     Sonstiges: 2015 erschien Grey Goo, von Petroglyph wo auch ehemalige Westwood Entwickler arbeiten. 2016 erschien 8-bit Armies auch von PetroGlyph, das Setting erinnert an C&C Red Alert. Nebenbei erschienen weitere 8-Bit Settings, Hordes = Warcraft Like, Invaders = StarCraft Like

Dwayna

Dwayna

×