Zum Inhalt wechseln
  • Blogartikel
    35
  • Kommentare
    62
  • Aufrufe
    616

Train Fever als beigabe in der Computer Bild Spiele

Dwayna

151 Aufrufe

In der Aktuellen Ausgabe von Computer Bild Spiele 4/18 die seit dem 07.03.2018 im Handel ist.

Wurde das Spiel Train Fever als Zugabe neben den folgenden Spielen dabei gepackt:

The Binding of Isaac – Unholy Edition

BalanCity

Das Rettungsteam 2

Bunnyrama

 

Zu Train Fever, das Spiel erschien Ende 2014 und wurde von Urban Games Entwickelt, gegründet wurde das Studio von 2 Brüdern in der Schweiz die schon Jahre zuvor an den Spiel gearbeitet haben.

Im Jahr 2016 erschien der Nachfolger Transport Fever, bis dahin wurde Train Fever ordentlich gepatcht und wird Aktuell auf GOG wenn es mal im Sale ist, wandert es für knapp 5€ über die Digitale Ladentheke.

In Train Fever geht es darum ein Streckennetz zu errichten wir fangen im Jahr 1850 an auf einer Karte mit mehren Städten und verbinden diese mit unseren Zugnetz, wodurch die Städte wachsen.

Wichtig ist dabei das die Personen schnell von A nach B kommen und man muss die Fahrgäste innerhalb von 20 Minuten Transportieren, je schneller es geht um so grösser ist der Andrang mit unseren Unternehmen zu Reisen.

Desweiteren gibt es einige Industrien die wir mit den Städten verbinden können und diese mit Gütern wie Treibstoffe versorgt werden, neben den Verkehr auf Gleisen können wir den Güter Verkehr mit LKW Routen laufen lassen. Für die Passagiere gibt es neben den Zugverkehr noch Strassenbahnen und den Bus verkehr perfekt um z.B Reisende von ihrer Wohnung zu den Geschäften, Arbeitsplatz oder zum Bahnhof zu bringen.

Train Fever ist sicherlich nicht mehr Aktuell und es hat einige schwächen die erst zum teil in Transport Fever behoben werden konnten, dazu zählt auch die Enorme Last für den Rechner oder die Gewöhnungsbedürftige Steuerung  und der Streckenbau.

Man muss sich aber auch vor Augen halten das dieses Spiel von einer Hand voll Entwicklern stammt es keine AAA Produktion ist sondern Indie und zum Release nur knapp 30€ gekostet hatte.

Train Fever selbst hatte eine aktive Mod Community womit unter anderen der Nordic DLC Realisiert wurde.

Neben den Nordic DLC warten auch noch viele weitere Fahrzeuge auf www.train-fever.net



2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

gibts aber auch im sale schon für 2 euro zum teil. kann man also auch da zugreifen. :) hoffe eher der nachfolger wird bald mal billiger. ab unter 10 euro würde ich zuschlagen.

Diesen Kommentar teilen


Link zum Kommentar
fly (Gast) hat vor 2 Stunden geschrieben:

gibts aber auch im sale schon für 2 euro zum teil. kann man also auch da zugreifen. :) hoffe eher der nachfolger wird bald mal billiger. ab unter 10 euro würde ich zuschlagen.

Da man aktuell noch an updates für den Nachfolger arbeitet, wird man wohl auf den release des nächsten Titels warten müssen.

Diesen Kommentar teilen


Link zum Kommentar

Ihr Inhalt muss von einem Moderator oder einem anderen Mitarbeiter genehmigt werden, bevor er angezeigt wird.

Gast
Sie kommentieren als Gast. Wenn Sie über ein Benutzerkonto verfügen, melden Sie sich bitte an.
Kommentar hinzufügen...

×   Sie haben formatierten Inhalt eingefügt.   Formatierung entfernen

  Es sind nur bis zu 75 Emoji erlaubt..

×   Ihr Link wurde automatisch eingebettet.   Stattdessen als Link anzeigen

×   Ihr vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Sie können Bilder nicht direkt einfügen. Laden Sie diese hoch oder fügen Sie Bilder über eine URL ein.

  • Aktive Benutzer   0 Mitglieder

    Zurzeit betrachten keine registrierten Benutzer diese Seite.

×

Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um benutzerfreundlichere Funktionen und Dienste bereitstellen zu können. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.