Zum Inhalt wechseln
Anmelden, um zu folgen  
  • Blogartikel
    39
  • Kommentare
    75
  • Aufrufe
    929

Kingdoms and Castles

Anmelden, um zu folgen  
Dwayna

226 Aufrufe

Am 20.07.2017 Erschien das Spiel Kingdoms and Castles von Lion Shield, einen kleinen City Builder für zwischendurch.

Bereits damals schrieb ich einen Blog zu diesen Spiel allerdings hat sich in den Vergangenen Monaten noch einiges an den spiel getan.

So wurde eine Deutsche Übersetzung eingeführt sowie die Komplexität etwas ergänzt mit Außenposten, einen Hafen zum Handeln mit den Fliegenden Händlern, fliegenden Händlern, Transport Schiffen, einen besseren Arbeitsprioritäts System, grösseren Karten und tieferen Gewässern, Norias, Aquadukte und Reservoire um trockenen Boden Fruchtbar zu machen, Steinstrassen worauf unsere Bürger schneller laufen können, Holzmauern, einer Queen Barbara Statue, ein Creative Mode, einen Map Editor im Creative Mode, Custom Banner.

In Kingdoms and Castls errichten wir unsere eigene kleine Burg bis hin zu einen Königreich, als Ressourcen gibt es Holz, Stein, Eisen, Kohle, Waffen/Rüstungen und Nahrung.

Während wir unser zukünftiges Königreich errichten kann es zu Angriffen kommen von Wikingern, die später auch mal Oger dabei haben als Mauerbrecher oder Drachen erscheinen am Horizont und legen unser Reich in flammen.  Das einzige gegenmittel gegen diese Angriffe sind ausgerüstete Soldaten, Hohe Mauern mit Türmen worauf Bogenschützen oder Ballisten platziert sind.

Unser Volk selbst verlangt um Glücklich zu sein natürlich auch Güter wie Kohle zum Heizen, Nahrung, Nachbarschaft, Wasser(Brunnen), auch Tavernen, Bibliotheken, Kirchen sind gefragt und sorgen für Zufriedenheit. Wenn unser Volk hingegen unzufrieden ist verlässt es unser Reich ist es hingegen zufrieden so steigt die zahl der Zuwanderer sofern genügend Wohnraum vorhanden.

Insgesamt erinnert mich Kingdoms and Castles grad etwas Stronghold auch wenn es nur ein  Spiel ist was man mal z.B Abends nach der Arbeit spielt wenn man ohnehin wenig Zeit hat und ein Spiel mit Tiefgang da eher unpassend da schnell Stunden vergehen können.

Hier ein kleiner Test von der damaligen Release Version:

Kingdoms and Castles gibt es für Windows, Linux und Mac und ist für jeweils 9,99€ auf Steam und GOG zu haben.

Anmelden, um zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

ist mir ehrlich gesagt zu bunt. und ich weiß auch nicht, ob der content schon reicht. vielleicht mal in nem sale...

Diesen Kommentar teilen


Link zum Kommentar

Ihr Inhalt muss von einem Moderator oder einem anderen Mitarbeiter genehmigt werden, bevor er angezeigt wird.

Gast
Sie kommentieren als Gast. Wenn Sie über ein Benutzerkonto verfügen, melden Sie sich bitte an.
Kommentar hinzufügen...

×   Sie haben formatierten Inhalt eingefügt.   Formatierung entfernen

  Es sind nur bis zu 75 Emoji erlaubt..

×   Ihr Link wurde automatisch eingebettet.   Stattdessen als Link anzeigen

×   Ihr vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Sie können Bilder nicht direkt einfügen. Laden Sie diese hoch oder fügen Sie Bilder über eine URL ein.

  • Aktive Benutzer   0 Mitglieder

    Zurzeit betrachten keine registrierten Benutzer diese Seite.

×

Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um benutzerfreundlichere Funktionen und Dienste bereitstellen zu können. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.