Zum Inhalt wechseln

Depraved - Anno/Siedler/Banished im Wilden Westen?

Anmelden, um zu folgen  
Dwayna

266 Aufrufe

Am Wochenende den 20.07.2018 erschien Depraved in Steam Early Access Programm, Entwickelt wird das Spiel von den Deutschen Indie Studio Evil Bite was 2015 von zwei Brüdern gegründet wurde.

 

In Depraved geht es darum eine Stadt im Wilden Westen zu errichten, anfangs Besitzen wir nur eine Kutsche mit wenigen Ressourcen und wenigen Helfern um unsere Stadt zu errichten.

So suchen wir auf unser Zufallsgenerierten Karte den passenden Standort unserer Stadt besonders wichtig ist am Anfang Holz, Stein und Spawns mit Wilden Tieren.

Haben wir einen passenden Standort für unsere Stadt gefunden errichten wir unser Rathaus anschließend folgt eine Holzfällerhütte, ein Sägewerk, ein Steinbruch und ein Jäger. Sind die Grund Gebäude erstmal errichtet weisen wir den Holzfäller, Steinbruch und Jäger eine Abbau Gebiet zu und errichten unsere ersten 5 Hütten damit alle Bewohner ein Dach über den Kopf haben. Sollte alles bereits errichtet sein müssen wir nun einen Brunnen für Trinkwasser, ein Pumpsklo, ein Lagerhaus und einen Stall für unsere Pferde errichten, die ansonsten Sterben, bei bedarf weitere Hütte errichten. Nachdem die Grund Siedlung steht, geht es darum unsere Siedlung zu erweitern so können wir im Rathaus mehr Land erwerben um weitere Häuser und Güter Produktionsgebäude für unsere Pioniere errichten.

Desweiteren können wir im Rathaus eine Weitere Kutsche erwerben um eine weitere Siedlung auf unserer Karte zu errichten sowie Ressourcen Kaufen und Verkaufen, anfangs benötigen wir nur Metallteile die wir kaufen müssen, zwischendurch kommt der Fliegende Händler der mit uns Handelt. Durch den Bau von Hütten bekommen wir Steuern von unseren Bürgern, 11 Gold pro Hütte ansonsten lässt sich Gold scheffeln durch den Verkauf der Überproduktion. Mit Handelsposten können wir Transport Routen Organisieren und auch mit den Bau eines Bahnhofs lässt sich später Handel treiben da ein Zug durch unserer Karte fährt.

Nebenbei gibt es auch Gefahren wie Banditen die z.B täglich ein Lösegeld verlangen Kampieren auf unserer Karte Manchmal, diese können wir mit mit Fahrenden Revolverhelden Beseitigen die täglich etwas Gold verlangen. Auch Wilde Tiere greifen unsere Siedlung an, oder man bestiehlt uns in den man uns Ressourcen entwendet.

Sobald unsere Siedlung die Grund Bedürfnisse der Pioniere erfüllt, Wasser, Fleisch, Kleidung, Brennholz, Kirche, Wohnraum, sollten wir versuchen weitere Güter wie Alkohol und Brot zu Produzieren sowie einen Saloon errichten. Vorausgesetzt wir haben genügend Pioniere  in unserer Siedlung um diese Gebäude für die Produktion freizuschalten. Sobald allerdings diese Bedingungen erfüllt sind sollten wir Meldungen bekommen wonach wir unsere Hütten Aufwerten können. Dies kostet uns zwar wieder Ressourcen doch dafür steigen die Bewohner zu Siedlern auf und die einfachen Häusern Bieten Platz für 3 Siedler und wir bekommen mehr Steuern. Hinzukommt das wir auch neues Wissen quasi erlangen und wir so einen Sheriff in unserer Siedlung holen können und Bergbau betreiben können. Damit könnten wir aus Eisen und Kohle selbst Metallteile Produzieren womit wir jene nicht mehr Kaufen müssen. Wenn wir Weiter an unserer Siedlung Arbeiten können wir unsere Einfachen Häuser erneut aufwerten womit wir Kaufleute bekommen und bessere Produktionsstätten.

Im Großen und ganzen ist Depraved ein Anno/Siedler/Banished Mix im Western Setting was schon Aktuell für einige Stunden lockt, auch wenn es Optisch nicht ganz auf der höhe ist, allerdings ist es auch nur ein kleines Deutsches  2 Mann Studio. Auf Steam kann man Depraved für knapp 23 Euro erwerben und das Spiel ist bereits in diversen Sprachen Übersetzt und streicht größtenteils Positive Bewertungen ein.

https://store.steampowered.com/app/762650/Depraved/

Anmelden, um zu folgen  


2 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Kann man im Blick behalten, aber aktuell finde ich es noch zu früh für jedes Fazit. Early Access ist halt auch so ein Ding, da wird viel Schrott veröffentlicht. Ich lasse mich aber gerne überzeugen mit der Zeit, wenn die Entwickler liefern. Ach ja, und aktuell ist es wirklich nicht besonders schön.

Diesen Kommentar teilen


Link zum Kommentar

Ihr Inhalt muss von einem Moderator oder einem anderen Mitarbeiter genehmigt werden, bevor er angezeigt wird.

Gast
Sie kommentieren als Gast. Wenn Sie über ein Benutzerkonto verfügen, melden Sie sich bitte an.
Kommentar hinzufügen...

×   Sie haben formatierten Inhalt eingefügt.   Formatierung entfernen

  Es sind nur bis zu 75 Emoji erlaubt..

×   Ihr Link wurde automatisch eingebettet.   Stattdessen als Link anzeigen

×   Ihr vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Sie können Bilder nicht direkt einfügen. Laden Sie diese hoch oder fügen Sie Bilder über eine URL ein.

  • Aktive Benutzer   0 Mitglieder

    Zurzeit betrachten keine registrierten Benutzer diese Seite.

×

Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um benutzerfreundlichere Funktionen und Dienste bereitstellen zu können. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.