Zum Inhalt wechseln
Dwayna

Was habt ihr zuletzt gekauft?

Empfohlene Beiträge

dersenpai hat vor 11 Stunden geschrieben:

das würde mich auch interessieren, wo es das noch gibt.
elite force 1 und 2 fehlen mir übrigens auch auf gog... die würde ich gerne nochmal spielen.

Also ich habe es bei Medimops gekauft, da gibt es sie alle gebraucht und recht günstig.

Teil 1 kann man auch auf Win10 installieren und spielen, der Trick dabei ist, die Installation im Abgesicherten Modus zu machen. Danach kann man im Normalen Modus einfach los spielen^^ (gibt auch ein Grafikpatch der das Game auf HD setzt^^)

Teil 2 kann man ganz einfach Installieren und unter Win10 zocken ^.^ 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wie ist euch denn der einstieg in die paradox spiele geglückt? ich interessiere mich ja eher für modernere szenarien, mit weltall oder mittelalter kann ich nichts anfangen. also habe ich mir hearts of iron 4 angesehen und auch kurz in ein lp reingeschaut, aber ich muss sagen, die ganzen zahlen, das schreckt doch irgendwie ab. kann man das schaffen, oder braucht man da zwei wochen, bevor man wirklich eine partie spielen kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hearts of Iron ist auch so eine Sache... in meinen Augen das komplexeste aller Paradox Games und deine zwei Wochen Einschätzung ist sogar noch sehr optimistisch^^ Aber kann da nur für mich sprechen.

Das Szenario ist wirklich interessant vor allem wenn man wirklich extreme alternativen spielt die so im WW2 nie stattgefunden hatten^^" Doch wenn dich die Zahlen sehr abschrecken solltest du die Finger davon lassen, denn dass ist der Hauptteil des Games neben einfachen Truppenverschiebungen. Es sticht auch nicht mit seiner Präsentation oder Grafik heraus sondern eher mit seiner Komplexität, da du wirklich jede Kleinigkeit bestimmen und ändern kannst^^

Wenn du aber wirklich vor hast es zu spielen, dann würde ich dir empfehlen jemanden, der sich darin auskennt als Mentor anzunehmen. Dann geht die Einarbeitung wesentlich schneller.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich finde das szenario ww2 schon cool, und außerdem scheint mir hearts of iron 4 noch recht neu zu sein (gibt wenig dlc). da dachte ich, dass das vielleicht auch eher einsteigerfreundlich ist. deine einschätzung, dass hearts of iron 4 eher schwer ist, basiert auf persönlicher spielerfahrung, oder ist das eher so genereller konsens?

hat das spiel eigentlich auch ein tutorial?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann es nur von der generellen Spielereihe erläutern. Teil 3 war das letzte was ich probiert hatte, Teil 4 sol zwar im Gegensatz zu den anderen Einsteiger freundlicher sein, aber dennoch nicht ganz einfach^^ 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

pathfinder kingmaker. bin vor allem auf den kingmaker modus gespannt. heute abend gehts los! 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Frost hat vor 4 Stunden geschrieben:

pathfinder kingmaker. bin vor allem auf den kingmaker modus gespannt. heute abend gehts los! 😎

erzähl mal wie es ist! das habe ich auch vorgemerkt, bin aber noch unschlüssig, weil ja die dialoge nicht so schön vertont sind wie zb bei divinity os 2.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Frost hat am 25.9.2018 um 12:34 geschrieben:

pathfinder kingmaker. bin vor allem auf den kingmaker modus gespannt. heute abend gehts los! 😎

soll ja ein paar bugs haben. naja nichts besonderes bei so einem großen spiel. aber ist es denn gut, so wie pillars oder baldurs gate?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

The Bards Tale 4,ich finds genial.Lamblight City und Cross Code.Pathfinder Kingsmaker hab ich für nächsten Monat im Visier!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
palatino hat am 26.9.2018 um 18:03 geschrieben:

soll ja ein paar bugs haben. naja nichts besonderes bei so einem großen spiel. aber ist es denn gut, so wie pillars oder baldurs gate?

ich weiß nicht, warum leute immer alles mit baldurs gate vergleichen. ja, natürlich gibt es da ähnlichkeiten, aber diese ganzen neuen "alten" rpgs wie pillars, tyranny, torment und jetzt pathinder kingmaker sind schon sehr eigenständige spiele. das regelwerk dahinter ist ähnlich, aber sonst?

ja, pathfinder hat bugs. das größere problem sind allerdings die kämpfe. das regelwerk wurde recht frei ins spiel transportiert, und die folge ist, dass viele encounter stattfinden mit unfassbaren buffs auf zb stärke. das macht das spiel sehr schwer für low level parties, teilweise auch einfach unfair, weil es random ist. aber die entwickler werden hier bestimmt noch nachbessern. ansonsten muss ich sagen finde ich pathfinder sehr erfrischend. es ist ein gutes rpg, die story ist recht spannend, die locations sind toll, der kingmaker modus ist was neues und auch die deutsche version ist (anders als zb bei pillars ohne deutschpatch) echt gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

kcd die amourösen abenteuer von herrn hans capon und auch direkt durchgespielt. ist ganz okay für kcd fans, aber ansonsten würde ich auf eine complete edition von kcd warten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich warte auf den halloween sale und hoffe dann auf ein reduziertes no man's sky. das hat sich ja angeblich inzwischen sehr gut gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir war es vor kurzem Outlast. Ich spiele es immer noch. Damals bei Gronkh gesehen, dann vor kurzem zur helfte bei Bruugar geschaut und dann gekauft. Einmal durchgespielt und bin in meiner nächsten Runde. Beide male auf den Einfachsten Schwierigkeitsgrad. Und es macht mir immer noch spaß, selbst bei zirka 28 Folgen und 12 Stunden Spielzeit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
dersenpai hat am 9.12.2018 um 18:34 geschrieben:

stellaris megacorp. das spiel wird einfach immer besser und besser! 🤡

ich teste das spiel gerade noch mit den änderungen vom 2.2 patch. die neue planetenverwaltung ist schon eine krasse änderung! vielleicht hole ich mir danach auch noch megacorp, lohnt sich das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Paternoster hat am 11.12.2018 um 14:10 geschrieben:

ich teste das spiel gerade noch mit den änderungen vom 2.2 patch. die neue planetenverwaltung ist schon eine krasse änderung! vielleicht hole ich mir danach auch noch megacorp, lohnt sich das?

es hat ein paar features, die echt spaß machen. der intergalaktische markt zum beispiel und halt die megacorps. die neuen megastrukturen sind auch eine nette beigabe. aber insgesamt würde ich sagen, megacorp liegt unterhalb von dlcs wie utopia oder distant stars. vielleicht oberhalb von apocalypse. aber das ist nur meine persönliche einordnung. wenn du stellaris magst und viel spielst, würde ich es mir auf jeden fall holen (deswegen habe ich es 😄), aber sonst kannst du auch ein paar monate warten, dann bekommst du es bestimmt für 25% oder 50% weniger. die planetenverwaltung und vieles weitere ist ja auch im kostenlosen patch drin, und damit kann man schon viel spaß haben.

  • Finde ich hilfreich/informativ 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Space Hulk: Deathwing Enhanced Edition

Ich habe aber nach kurzer Zeit bemerkt, dass das Spiel aus dem Warhammer 40000 Universum mir so gar nicht zu sagt. Ich kann damit nichts anfangen, es packt micht nicht.  Ganz anders The Surge, das fand und finde ich einfach klasse. Eines der wenigen Spiele die zügig durchgespielt habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

x4 foundations. und ich mag es. 🙂

aktuell lockt mich im weekend sale auf steam außerdem no mans sky, das ja inzwischen ganz gut sein soll. aber über 20 euro sind mir eigentlich immer noch zu viel. ich denke, da werde ich noch ein wenig warten und dann nächstes jahr irgendwann zuschlagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
nova hat vor 5 Stunden geschrieben:

x4 foundations

Wolltest du dazu nicht mal was schreiben seinerzeit? Du bist doch ziemlich drin in diesen Space-Games, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Valer1us hat am 14.12.2018 um 16:45 geschrieben:

Wolltest du dazu nicht mal was schreiben seinerzeit? Du bist doch ziemlich drin in diesen Space-Games, oder?

ja, zumindest elite dangerus und natürlich die x-serie spiele ich sehr gerne. 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstellen Sie ein Benutzerkonto oder melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Sie müssen ein Mitglied dieser Community sein, um zu kommentieren.

Benutzerkonto erstellen

Registrieren Sie sich, um ein Mitglied unserer Community zu werden.

Neues Benutzerkonto registrieren

Anmelden

Benutzerkonto vorhanden? Melden Sie sich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktive Benutzer   0 Mitglieder

    Zurzeit betrachten keine registrierten Benutzer diese Seite.

×

Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um benutzerfreundlichere Funktionen und Dienste bereitstellen zu können. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.