Zum Inhalt wechseln
Markus

Umfrage 9/18: Wie "retro" seid ihr?

Umfrage des Monats 9/18: Wie "retro" seid ihr?  

24 Mitglieder haben abgestimmt

Diese Umfrage wurde gesperrt. Es kann nicht mehr abgestimmt werden.
  1. 1. Spielt ihr bevorzugt alte oder neue Spiele?

    • Ich bevorzuge ältere und/oder richtig alte Spiele
      6
    • Ich bevorzuge aktuelle und/oder noch recht neue Spiele
      6
    • Ich spiele sowohl alte als auch neue Titel
      12


Empfohlene Beiträge

Ältere Spiele erfreuen sich großer Beliebtheit. Davon zeugt nicht nur der Wachstum von Spieleplattformen wie GOG, sondern auch, dass liebgewonnene Klassiker seit jeher gerne zitiert werden, wenn es darum geht, die Qualität neuerer Spiele einzuschätzen und zu bewerten. An diesen Umstand knüpft die aktuelle Umfrage des Monats an:

Wie "retro" seid ihr? Spielt ihr bevorzugt alte oder neue Spiele?

Mit "alt" sind alle Titel gemeint, die vor mehr als 15 Jahren erschienen sind. Gefragt ist danach, welche Spiele euch besser gefallen und welche ihr in der Folge tatsächlich häufiger spielt. Würdet ihr ein Die Siedler 2 einem aktuellen Serienvertreter vorziehen? Spricht euch Half-Life eher an als der neueste Doom-Ableger? Werdet ihr von einem Titel wie Civilization, Populous, Dungeon Keeper, Baldur's Gate oder KKND besser unterhalten als von derzeitigen Spielen? Natürlich muss es nicht immer ein "entweder... oder..." geben: Aus diesem Grund steht euch auch noch eine weitere Antwortmöglichkeit zur Verfügung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich spiele beides.

Es gibt viele ältere Spiele die bis heute nicht erhältlich mehr sind und/oder auf neuen Systemen funktionieren (Star Trek Games), ich mag es neue Spiele zu zocken wenn sie mich interessieren, aber sollte ich die Chance haben die alten Games zu zocken, mit denen ich viele Erinnerungen verbinde, dann tue ich das auch^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich spiele alte und neue Games sehr gerne.

Die Gabriel Knight Serie, Lands of Lore Serie und viele andere ältere Spieletitel habe ich im Besitz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich bin eher mit neuen games dabei. es kommen halt immer wieder neue spiele raus, und viele finde ich interessant. da bleibt dann für alten kram keine zeit mehr. 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich spiele auch beides. von manchen älteren spielen gibt es keine nachfolger oder vergleichbare neuere vertreter, da bleibe ich dann bei den alten spielen. ansonsten spiele ich aber auch oft nachfolger oder modernere versionen. zum beispiel würde ich jetzt kein x1 mehr spielen, wenn es x3 gibt. aber das gilt ja auch schon als alt, würde ich sagen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

immer wenn ich mir alte spiele heute noch mal anschaue, dann finde ich, dass viele nicht gut gealtert sind. beispiel morrowind, das habe ich letztens noch installiert, weil ich es in so einem sale paket mit dazu bekommen habe, und früher fand ich das auch echt genial. aber heute mag ich es nicht mehr sehen, egal wie gut das eigentliche spiel noch ist. die texturen, die effekte, die gegner, alles sieht so schlecht aus. das macht für mich einfach keinen sinn mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

morrowind ist wirklich sehr hässlich inzwischen. aber ich erinnere mich noch daran, dass das seinerzeit der erste titel mit richtig tollen wassereffekten war!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich bin mit dem SuperNintendo und GameBoy gross geworden.

mittlerweile Spiele ich und weitere alte Konoslen noch auf meiner PSP wenn ich unterwegs bin.

am PC hab ich mir eine recht nette gog Spielesammlung erstellt und auch noch einige alte retail Versionen.

auch bei steam findet sich das eine oder andere ältere Spiel.

mir kommt es nicht unbedingt auf gute Grafik an, ich hab lieber Spass beim spielen und ne gute Grafik macht noch lange kein gutes Spiel aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Berserkr hat vor 8 Stunden geschrieben:

auch bei steam findet sich das eine oder andere ältere Spiel.

leider werden auf steam spiele oftmals nicht mehr unterstützt und laufen dann nur noch auf uralten systemen. da ist mir gog schon lieber. da laufen eben auch die alten spiele.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ältere spiele. liegt einfach daran, dass ich immer wieder klassiker rauskrame und nochmal zocke 😄
letztens habe ich erst wieder mit half life 1 begonnen (das original, nicht black mesa), nachdem ich dieses neue video gesehen habe, wo eine gruppe das intro level mit dem zug in aktueller grafik neugemacht haben. und was soll ich sagen, half life 1 ist immer noch klasse!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

es kommen einfach zu viele gute neue spiele raus, die alle gespielt werden wollen. hin und wieder mal ein klassiker, ja, aber gezielt ältere spiele spiele ich nicht (mehr).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich halte es da gerne so wie mit Filmen, Musik, Büchern und Comics. Es ist in all den Jahrzehnten soviel Gutes erschienen dass es sehr schade wäre Perlen zu verpassen. Deswegen nehme ich gerne erstmal alles auf, weiß aber wo meine Grenzen sind. Multiplayer und Strategie mag ich nicht gerne spielen. Genauso sage ich von mir "Ich mag keine Action-Filme", aber ich finde trotzdem immer wieder Ausnahmen die mir Spaß bereiten. 

Bei Spielen sehe ich allerdings noch eine besondere Herausforderung darin sie auch in der heutigen Zeit noch genießen zu können. Im  Gegensatz zu Filmen altern Spiele merklich. Und es gibt trotzdem so viel Gutes zu bewahren. Mir wird immer "Dark Chambers" auf dem Atari 2600 im Kopf bleiben. Das erste Spiel in dem ich das Gefühl hatte mich frei durch die virtuellen Räume bewegen zu können. Dieses Gefühl sollte transportiert werden. Und diese Seite hilft dabei.

Bis denn dann

Benny

Bearbeitet von Benny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hätte gedacht, dass im Ergebnis eine klarere Tendenz in Richtung ältere oder neuere Spiele zu erkennen wäre. Interessant, dass dem gar nicht so ist. In der Regel mögen doch Leute der heutigen Generation auch eher Spiele aus der eigenen Zeit, oder? Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass z.B. ein Siedler 2 noch immer so begeistern kann wie damals, als es wirklich das Non-Plus-Ultra war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Tobi hat vor 6 Stunden geschrieben:

In der Regel mögen doch Leute der heutigen Generation auch eher Spiele aus der eigenen Zeit, oder? Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass z.B. ein Siedler 2 noch immer so begeistern kann wie damals, als es wirklich das Non-Plus-Ultra war.

wahrscheinlich nicht, aber damals war ja technisch auch viel weniger möglich. deswegen waren strategiespiele wahrscheinlich groß und shooter eher klein. das änderte sich so richtig auch erst, als die 3d grafikkarten ihren durchbruch hatten, also vielleicht so ab 97. davon war alles sehr bemüht, aber eben noch nicht wirklich gut. mit unreal, half life und deus ex starteten dann 3d spiele so richtig durch und es folgten auch gute 3d rollenspiele.

siedler 2 zocke ich übrigens heute noch, wobei das wirklich nur aus nostalgie ist. ich weiß noch genau, was ich damals in den levels gemacht habe. aber das spiel ist schon sehr langsam, es passiert eigentlich nicht viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

eine Tendenz richtung neue oder alte Spiele gibt es bei mir nicht wirklich.

ich spiele die alten retro Teile noch gerne, egal ob PC oder Konsole und neue Spiele sind bei mir auch gefragt, aber da meistens nur auf dem PC oder 3DS hab für andere Konsolen keine Zeit neben Arbeit und Familie.

Auch wenn mich einige Konsolentitel doch sehr interessieren (God of war PS3/PS4) konnte ich noch nicht die Zeit und das Geld finden, mir da was anzuschaffen und zu spielen.

 

aber es gibt genug andere Spiele, die einen beschäftigen. Langweilig wird es jedenfalls nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr Inhalt muss von einem Moderator oder einem anderen Mitarbeiter genehmigt werden, bevor er angezeigt wird.

Gast
Sie kommentieren als Gast. Wenn Sie über ein Benutzerkonto verfügen, melden Sie sich bitte an.
Auf dieses Thema antworten...

×   Sie haben formatierten Inhalt eingefügt.   Formatierung entfernen

  Es sind nur bis zu 75 Emoji erlaubt..

×   Ihr Link wurde automatisch eingebettet.   Stattdessen als Link anzeigen

×   Ihr vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Sie können Bilder nicht direkt einfügen. Laden Sie diese hoch oder fügen Sie Bilder über eine URL ein.


  • Aktive Benutzer   0 Mitglieder

    Zurzeit betrachten keine registrierten Benutzer diese Seite.

×

Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um benutzerfreundlichere Funktionen und Dienste bereitstellen zu können. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.