Zum Inhalt wechseln
Anmelden, um zu folgen  
nova

paradox preispolitik

Empfohlene Beiträge

Dwayna hat am 10.9.2018 um 07:09 geschrieben:

Na toll, nun habt ihr es geschafft das mir Stellaris zugelegt habe mit Utopia und Apocalypse im Steam Starterpack

habe ich auch so gemacht!

meine erste partie ging inzwischen aber schon in die hose. nach ein paar stunden wurde ich von marodeuren überrannt. irgendeine horde? jedenfalls sind die auf einmal total stark gewesen und richtig aggressiv. die haben mein imperium (naja, so groß war es noch nicht) einfach plattgemacht. 😥

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe gestern noch die restlichen DLCs geholt zu dem Spiel o.o

 

Da sind dir wohl die Marodeure über den Weg gelaufen die hauen alles kurz und klein und Überfallen gerne kleine Reiche, ansonsten können es nur Le Fleet Piraten gewesen sein die nach einigen Jahren schon sehr Starke Flotten Aufbauen, wenn man ihnen mögliches Territorium nicht beansprucht.

 

Also ich hatte vorhin ne Runde Eroberung, allerdings nur weil die KI schon dabei war den Überfall zu Planen, nur kam da ein Krieg mit einer anderen KI dazwischen was man gut ausnutzen konnte 😄

Am ende waren es nur die 10% Kriegsmüdigkeit die zwischen mir und der KI waren die alles zunichte gemacht hatten.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oh ein großeinkauf? alle dlcs? 😄

ja, das waren marodeure. die wurden auf einmal sehr stark und haben mich überrant. mein imperium war aber auch noch sehr klein, glaube ich. jedenfalls hatte ich wesentlich stärkere nachbarn.

ich probiere aktuell noch aus, wie das spiel überhaupt funktioniert. das normale klappt alles sehr gut, aber es gibt ja noch so viele menüs, da weiß ich noch gar nicht, was sich alles dahinter verbirgt. irgendwelche edikte zum beispiel, oder generell die ganze populationssache, mit sklaven usw. auch wie man maschinen einsetzt, habe ich noch nicht kapiert (ich bin NICHT als maschinenvolk gestartet).

es wirkt aber alles sehr sehr spannend! und man lernt mit jeder stunde spielzeit neues hinzu!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Ich kann dir nur dieses Lets Play Empfehlen, es ist ein Aktuelles und recht Unterhaltsam.

Das schöne ist dabei er erklärt einen auch alles während des Spielens, allerdings kann es nicht schaden Stellaris schon angespielt zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn ihr mal im mp spielen solltet, gibts dann auch einen aar? würde mich interessieren, wie sich eure reiche entwickelt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn jemand noch unentschlossen ist, dem kann ich heute Abend etwas bieten ^.^ (wenn Link nicht erlaubt ist einfach den Post löschen)
Heute Abend, ab 19 Uhr, gibt es eine große Multiplayer Runde (zweiter Abend) mit 19 anderen Spielern in Stellaris! Wir spielen zwar die Star Trek Mod, doch sind die Mechaniken wie im Original Stellaris. Ich bin einer der da live mitstreamt und für unentschlossene (und Star Trek Fans^^) könnte ich es sicher interessant werden. Gleichzeitig kann ich natürlich live Fragen beantworten^^


Verborgener Inhalt

    Sie müssen sich mit Ihrem Benutzerkonto anmelden, um diesen Inhalt anzuzeigen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, 20 Spieler in einer Partie? Das klingt nach einer großen Runde. Wieviele Abende sind für so etwas eingeplant? Ich schätze, allein einer dieser Partien dauert doch locker 50-100 Stunden, oder?

(PS: Selbstverständlich sind Links erlaubt.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir hatten bisher mal 11 Leute^^

vorher werden natürlich ein paar Regeln festgemacht, zb eine Koalition darf nur maximal 3 Spieler beinhalten, sonst würde es irgendwann nur noch 2 Koalitionen und einen riesigen kalten Krieg geben^^

Die Kartengröße haben wir auf 900 Sterne gemacht^^ war Idee des Spielleiters, ich finde sie etwas klein^^

Wie lange wir spielen werden kommt darauf an wie viel Passieren wird^^ wir versuchen uns auch an die Rassen Lore zu halten, die Föderation zb darf keine Angriffskriege machen, ist einfach nicht so sonst wie in der Serie/Filmen

Es läuft überraschenderweise sehr stabil^^ und das Tempo bleibt immer auf "normal" das ist so abgesprochen damit jeder reagieren kann wenn was geschieht^^ 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen, gerade lese ich das im Zuge von dem 10 jährigen Bestehen von GoG.com, nun dort Stellaris DRM Frei ab jetzt angeboten wird^^
Wollte es hier einfach mal teilen^^ und auch noch im Angebot!

Verborgener Inhalt

    Sie müssen sich mit Ihrem Benutzerkonto anmelden, um diesen Inhalt anzuzeigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sicher? Da geht es im Moment um die Abstimmung für das Jubliäumsgeschenk. 

Man kann da abstimmen für:  Shadow Warrior 2, Superhot oder Firewatch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry , ich habe es heute irgendwie mit dem lesen/schreiben.

Klar,  Stellaris gibt es im Angebot d.h. das Spiel wird aktuell günstiger angeboten.  😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

vielleicht bringen die auch noch hearts of iron 4 auf gog? das wäre super! hoi3 gibt es da ja schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibt gerade extreme Angebote dieses Wochenende auf Humble Bundle für Paradox Games!

Verborgener Inhalt

    Sie müssen sich mit Ihrem Benutzerkonto anmelden, um diesen Inhalt anzuzeigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Paradox-Spiele sind eigentlich nur auf den ersten Blick teuer. Zum einen muss man ja nicht jeden DLC sofort kaufen und kann in späteren Sales 50 % sparen. Zum anderen gibt es mit jedem DLC auch immer einen kostenlosen Patch, der viel am Spiel verbessert und allen zur Verfügung gestellt wird. Und schließlich wird mit dem Verkauf von DLCs das Spiel ja auch weiterfinanziert, damit es weiter ausgebaut werden kann.

Ich würde also sagen, klar, wer Paradox-Spiele nicht bis zum Umfallen zockt, der zahlt hier natürlich überdurchschnittlich viel für ein vollständiges Spiel. Aber an den sind die Spiele auch nicht gerichtet bzw. da würde dann das Basisspiel mit 1-2 DLCs locker reichen, um etwas Spaß zu haben. Und Hardcore-Fans holen sich alle DLCs, haben dafür aber auch unendlich viele Stunden Spaß damit. Mehr als 1000 Stunden laut Steam sind ja locker drin, einige habe noch viel mehr...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

die ankündigung für die neue megacorp erweiterung ist raus!

wird ein vollständiger dlc, d.h. 20 euro kosten. inhaltlich gehts um wirtschaft, handel, sklaven, mehr megastrukturen und natürlich kommen mit dem 2.2 update auch die neue planetenverwaltung und die ressourcenänderungen.

vielleicht auch noch interessant: der 1st look:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstellen Sie ein Benutzerkonto oder melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Sie müssen ein Mitglied dieser Community sein, um zu kommentieren.

Benutzerkonto erstellen

Registrieren Sie sich, um ein Mitglied unserer Community zu werden.

Neues Benutzerkonto registrieren

Anmelden

Benutzerkonto vorhanden? Melden Sie sich hier an.

Jetzt anmelden
Anmelden, um zu folgen  

  • Aktive Benutzer   0 Mitglieder

    Zurzeit betrachten keine registrierten Benutzer diese Seite.

×

Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um benutzerfreundlichere Funktionen und Dienste bereitstellen zu können. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.