Zum Inhalt wechseln
dunkeldorn

Artikel 13 und das Forum

Empfohlene Beiträge

hallo Leute,

so wie es aussieht kommt der berühmt-berüchtigte Artikel 13 möglicherweise schon sehr bald. Daher wollte ich mal fragen, wie es hier dann weiter geht, falls der schlimmste Fall eintritt und er gültiges Gesetz wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Artikel 13: Inhalt und Bedeutung der neuen EU-Maßnahme

 

Urheberrechtsverletzungen sind so alt wie das Internet selbst. In Zeiten weiter steigender Datenmengen soll dem endlich Einhalt geboten werden.

Artikel 13: Inhalt und Hintergründe erklärt

Bislang sah es auf Plattformen wie YouTube folgendermaßen aus: Welche Inhalte Nutzer auch hochladen wollten, gab es während des Vorgangs kein (tiefergehendes) Prüfverfahren.
  • Bei Verstößen gegen das Urheberrecht wurden diese erst anschließend, also nach der Veröffentlichung, bemerkt – wenn überhaupt.
  • Aufgrund der gigantischen Zahl an Uploads dauerte es in der Regel eine Weile, bis es Konsequenzen gab; viele Fälle blieben sogar für immer unentdeckt.
Artikel 13 soll das nun ändern. Per Upload-Filter wird bereits beim Hochladen geprüft, ob der Upload legal ist. Als Folge bestünde das vorhandene Medienangebot dann nur noch aus zulässigen Inhalten.
Verantwortlich für die Überprüfung sind die Plattformen selbst. Folglich haften auch sie für Verstöße. Da der Aufwand sehr hoch ist, sind kleine Betreiber davon jedoch ausgenommen, und zwar bei einem Alter von weniger als drei Jahren, weniger als zehn Millionen Euro Umsatz jährlich und weniger als fünf Millionen Nutzern.
Doch genau dieser Punkt sorgt für viel Kritik. Facebook, Youtube und Co. verfügen nämlich längst über die Mittel, dies umzusetzen, während der Vorgang für kleinere Seiten, die nicht unter die Ausnahmeregelung fallen, fast unmöglich ist. Es wird deswegen befürchtet, dass die Kluft noch größer wird und die etablierten Branchenriesen umso mehr profitieren.
Weitere Befürchtungen und Kritikpunkte:
  • Funktioniert die Umsetzung wie geplant, oder führt sie zu etlichen störenden Fehlern?
  • Ein Missbrauch der Funktion ist theoretisch ebenfalls möglich, zum Beispiel, um Konkurrenten Ärger einzuhandeln.
  • Nicht zuletzt sehen Kritiker die Netzkultur, wie man sie heute kennt, bedroht. Denn beliebte Medienformen wie Memes setzen zumindest teilweise immer auf Inhalte, die streng genommen urheberrechtlich geschützt sind.

 

quelle: https://tipps.computerbild.de/internet/artikel-13-inhalt-654205.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
dunkeldorn hat vor 1 Stunde geschrieben:

hallo Leute,

so wie es aussieht kommt der berühmt-berüchtigte Artikel 13 möglicherweise schon sehr bald. Daher wollte ich mal fragen, wie es hier dann weiter geht, falls der schlimmste Fall eintritt und er gültiges Gesetz wird.

Hallo dunkeldorn 🙂

Ehrlich gesagt.... ich pfeife auf den Mist "Artikel 13" .... Ich werde trotzdem meine GLP's - Uncut und Gamemods machen und hochladen...

Mich lässt das kalt.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich mache mir nur sorgen das durch so einen mist wie artikel 13 viele meiner lieblingsseiten mit download funktion dichtmachen müssen und/oder erhebliche geldstrafen davon tragen was wiederrum zum aus führen könnte

nunja wir leben mitlerweile immer mehr in einem überwachungsstaat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
dunkeldorn hat vor 2 Minuten geschrieben:

ich mache mir nur sorgen das durch so einen mist wie artikel 13 viele meiner lieblingsseiten mit download funktion dichtmachen müssen und/oder erhebliche geldstrafen davon tragen was wiederrum zum aus führen könnte

nunja wir leben mitlerweile immer mehr in einem überwachungsstaat

Ich denke - ein paar Seiten werden draufgehen oder zu mindest die Download-Funktion einstellen...

Mit Überwachungsstaat aka NSA oder ähnliches könntest du richtig liegen..... Blödsinn ist gewissen Politikern schon immer eingefallen.... naja... regt mich in meinen Alter nicht mehr so auf, bzw. verwundert mich nicht mehr....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

naja ne pedition würde da glaub ich auch nicht viel helfen bei dem mist den die politiker momentan fabrizieren

puh ich muss mich nur an die AFD hier in deutschland erinnern die meinen sie müssten jetzt arbeitslager für psychischkranke und co etablieren, aber das ist ein anderes thema

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Erstellt (bearbeitet)
dunkeldorn hat vor 4 Minuten geschrieben:

naja ne pedition würde da glaub ich auch nicht viel helfen bei dem mist den die politiker momentan fabrizieren

puh ich muss mich nur an die AFD hier in deutschland erinnern die meinen sie müssten jetzt arbeitslager für psychischkranke und co etablieren, aber das ist ein anderes thema

Denke ich auch.....

Ist die NPD nicht auch so eine komische Partei in Deutschland... oder wurde die nicht schon verboten.... ( waren oder sind auch so schräge Vögel soweit ich weiss )

Bearbeitet von Dragonfire

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja die npd gibts auch noch aber die ist nicht mehr so puplik wie die afd die wirvieleicht in zwei amtsperioden an der backehaben und dann wandere ich aus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wo ist denn das problem für foren? die haben ja keine inhalte wie youtube oder musik, die rausgefiltert werden soll. da ist vielleicht noch die frage, wie es mit eingebetteten videos aussieht, aber auch die werden doch von youtube abgerufen und nicht direkt auf der seite gespeichert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich denke mir das die download section dichtmachen muss da die GLPs in den source code der spiele eingreift und somit in die urheberrechte der entwickler firmen ergo greift somit der artikel 13 weiß ja meiner meinung der letzte .... ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

und was ist damit?

Zitat

Da der Aufwand sehr hoch ist, sind kleine Betreiber davon jedoch ausgenommen, und zwar bei einem Alter von weniger als drei Jahren, weniger als zehn Millionen Euro Umsatz jährlich und weniger als fünf Millionen Nutzern.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

tja punkt 2 und 3 fallen nicht unter valid aber punkt 1 schon da ich denke das die seite hier schon älter als 3 jahre ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

aber da steht "und"... das heißt es müssen alle 3 bedingungen vorliegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

leider nicht es reicht schon, wenn einer der drei punkte zutreffend ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich glaube da ist noch viel unklar und muss sich erst zeigen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

richtig so jetzt müsste eigentlich nur youtube folgen und die euroserver für nen tag down setzten damit es nen richtigen aufstand gegen artikel 13 gibt

oder man startet direkt nen firesale

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstellen Sie ein Benutzerkonto oder melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Sie müssen ein Mitglied dieser Community sein, um zu kommentieren.

Benutzerkonto erstellen

Registrieren Sie sich, um ein Mitglied unserer Community zu werden.

Neues Benutzerkonto registrieren

Anmelden

Benutzerkonto vorhanden? Melden Sie sich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktive Benutzer   0 Mitglieder

    Zurzeit betrachten keine registrierten Benutzer diese Seite.

×

Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um benutzerfreundlichere Funktionen und Dienste bereitstellen zu können. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.