Zum Inhalt wechseln
Markus

Umfrage 03/19: Wie wichtig sind euch Achievements in Spielen?

Wie wichtig sind euch Achievements in Spielen?  

43 Mitglieder haben abgestimmt

  1. 1. Wie wichtig sind euch Achievements in Spielen?

    • Achievements interessieren mich überhaupt nicht
      9
    • Ich finde Achievements nett, verfolge sie beim Spielen aber nicht gezielt
      17
    • Ich versuche, die meisten Achievements zu einem Spiel gezielt zu erreichen
      14
    • Ich versuche, alle Achievements zu einem Spiel gezielt zu erreichen
      3
  2. 2. Wieviele Achievements erreicht ihr tatsächlich in euren Spielen?

    • unter 5 Prozent
      4
    • ca. 5 bis 25 Prozent
      12
    • ca. 25 bis 50 Prozent
      17
    • ca. 50 bis 75 Prozent
      6
    • ca. 75 bis 95 Prozent
      3
    • über 95 Prozent
      1


Empfohlene Beiträge

Umfrage 03/19: Wie wichtig sind euch Achievements in Spielen?

Die diesmalige Umfrage beschäftigt sich ausschließlich mit Erfolgen -- genauer gesagt mit den Achievements, die ihr in Spielen erreichen könnt. Das können zum Beispiel die klassischen Steam-Achievements sein, ohne die heutzutage kaum noch ein Titel auszukommen scheint, oder aber auch Ingame-Erfolge, die manche Entwickler unabhängig von einer Plattform wie Steam, GOG etc. einbauen.

Interessieren euch Achievements und versucht ihr, diese gezielt zu erreichen? Sind Erfolge für euch womöglich sogar eine Art "zusätzlicher Inhalt", weil ihr euch zum Ziel macht, diese alle zu erreichen? Und direkt daran anschließend: Wie viele Achievements erreicht ihr tatsächlich in euren Spielen? Habt ihr schon einmal 100 % Komplettierungsrate erreicht? Und wenn ja, in welchem Spiel?

Auch allgemeine Ansichten zu diesem Thema sind jederzeit gerne gesehen! Also: Wie "erfolgreich" seid ihr? 😎

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde die Errungenschaft gut und motivierend, besonderes wenn gut durchdacht sind.

Bei mir in jeden Steam-Spiel fast ein must have. 🙂

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

man kann die hohen erungenschaften so schlecht bekommen das ich zwar jagt auf sie mache aber ich brauch nicht unbedingt alle erungenschaften um glücklich zu sein beim zocken

mal abgesehn davon das bei meinen alten spielen eh kaum welche dabei sind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde Achievements eigentlich sehr motivierend und versuche auch immer, alle zu erreichen. Jedenfalls nehme ich mir das bei jedem neuen Spiel vor, das ich starte. Aber dann gelingt es mir leider nie. Habe nochmal auf Steam nachgeschaut, meine Komplettierungsrate liegt bei 22%. 😞 Es gibt nur ein Spiel, wo ich wirklich weit gekommen bin, und zwar bei X3 TC. Da habe ich fast alle. Aber es sind auch viele Spiele dabei, wo ich keins geschafft habe, weil ich sie einfach nur kurz gestartet und dann nicht weitergespielt habe. Daher wahrscheinlich auch die 22%.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

neee alte schule, früher gab es sowas nicht. heute sind sie mir auch total egal. 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was soll ich sagen, sie motivieren zum Teil aber es ist kein Muss. Ich Spiele heute zum Spass, früher war ich noch Wettkampf-Zocker, Speedrun, Turniere etc. aber das war früher. Heute wenn mich ein Spiel packt oder ich es lange Spiele dann werden die Achievements geholt. Aber Hardcore nur Achievements sammeln, nee..........

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich versuchte es auch immer wieder, aber von 100% bin ich immer weit entfernt. viele erfolge sind schwer zu erreichen. mache wirken auch künstlich, also einfach extra schwer, damit man lange dafür braucht. das finde ich schade.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin, 

 

Mir sind sie Egal. Außer ich habe dadurch Vorteile wie z.b. Bessere oder Mehr Ausrüstungsgegenstände zum Erfüllen des Spiels.

 

greetz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achievements interessieren mich gar nicht. Was wichtig ist, ist Story, Charakterentwicklung und Gameplay.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Interessieren mich null! Bei den meisten Spielen bekomme ich nur so nebenbei irgendwann mal mit das es die gibt... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich sehe achievements als nettes extra, mehr nicht. alle zu bekommen, da würde ich ja bekloppt werden. 😄 vor allem weil viele unerreichbar sind, außer man investiert 1000 stunden in ein spiel.

früher gab es sowas auch hin und wieder direkt ins spiel eingebaut. da waren die fairer gestaltet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei kommt es da tatsächlich auf die Spiele an. Wenn ich die Achievements im normalen Spielverlauf sammeln kann, ohne mein eigenes Spielverhalten zu stark umstellen zu müssen, nehme ich sie gerne mit. Aber wenn Spiele von Achievements überladen sind, fehlt mir der Anreiz wirklich alle zu erreichen. Ein Beispiel wäre da für mich Company of Heroes 2 mit 452 Steam Errungenschaften.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstellen Sie ein Benutzerkonto oder melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Sie müssen ein Mitglied dieser Community sein, um zu kommentieren.

Benutzerkonto erstellen

Registrieren Sie sich, um ein Mitglied unserer Community zu werden.

Neues Benutzerkonto registrieren

Anmelden

Benutzerkonto vorhanden? Melden Sie sich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktive Benutzer   0 Mitglieder

    Zurzeit betrachten keine registrierten Benutzer diese Seite.

×

Hinweis

Diese Website verwendet Cookies, um benutzerfreundlichere Funktionen und Dienste bereitstellen zu können. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.