Zum Inhalt wechseln
Anmelden, um zu folgen  
freak121822

„Neuauflage Alter Konsolen"

Empfohlene Beiträge

Erstellt (bearbeitet)

Moin Zusammen

Was haltet ihr eigentlich von den Neuauflagen alter Konsolen wie z.b. die der Nintendo Classic Mini (NES und SNES) bzw. dem Sega Megadrive Mini usw.

Also ich finds grundlegend nicht schlecht, da man halt diverse alte Spiele nochmal ohne größeren Aufwand wegen der Anschlüsse etc zoggen kann 😁

Wobei mir aber die alten Originale lieber sind wegen der größeren Spieleauswahl. ^^

Bearbeitet von freak121822

Liebe Grüße

Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde die Dinger super!

Klar, sie kommen vom Feeling her lange nicht an die Original-Konsolen heran.

Klar, im Prinzip könnte man auch ein Raspberry-Pie mit Retro-Pie in eine hübsche Schachtel stecken, aber

 1. Ist man mit Gehäuse und Controllern fast schon im selben Preisniveau (Zeit zum Basteln nicht mit eingerechnet)
 2. Muss man sich die Spiele-ROMs erst einmal legal besorgen (der einzige wirklich legale Weg ist, seine gekauften Cardrigdes selbst auszulesen, was wohl kaum jemand tut)

Für mich sind es schöne Sammelobjekte zum ins Regal stellen und die ich direkt Plug&Play ohne viel Fummelei anschließen kann, wenn ich mal kurzfristig Lust auf einen Retro-Titel habe. Ich habe die beiden Nintendo-Minis in meinem Besitz (beide Day-One bekommen, sogar den damals ziemlich raren NES) und plane zur Zeit, mir den Mega-Drive zuzulegen, obwohl ich nie in der Sega-Welt unterwegs war und mir die meisten Titel überhaupt nichts sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Arrg grad erst gesehen xD

Ja das stimmt xD. Wobei ich hab mal das ganze mit RetroPie ausprobiert, das System ist eigentlich ganz interessant, besonders wenn man nicht jedesmal eine andere Konsole anschließen will ^^  wobei du aber definitiv recht hast, das rankommen an die Originale und das equipment zum ROM ziehen ist schon was zeitaufwendig und teuer xD


Liebe Grüße

Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hehe darum hab ich hier ne snes mit meinen ganzen alten games noch stehn


Testor ego pius, honestus, et successores sui honeste serve et quicumque regnassent Papa utitur me et 
omnibus meis viribus, paratos esse debet, si id postulat, et dare animam meam in ea praesidium.
Pono iisdem adstringitur officiis in Cardinalium Collegium assumpti in sede vacante Sede Apostolica tribuuntur.
Praelatis et aliis pollicentur imperatorem re fidelitatis et obedientiae. Testor te, 
ut auxilium nostrum verum Deum, et bishop

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nice ^^ naja hab hier ne NES mit ein paar Games stehen. Wo die Konsole aktuell war, war bei mir an konsolen noch nicht zu denken xD fing bei mir erst mit nem GBC an, bzw dem „Familien" Pc den mein vadder für ne Fortbildung gekauft hatte 😄

Kann mich noch errinern das wir damals irgendwann ne Erweiterungskarte zu Graka bekommen hatten und Anno 1602 damit gefühlte 100 mal schneller lief und besser aussah 😄

Bin jetzt dazu übergegangen mir halt Stück für Stück die alten Originalkonsolen mit ein paar spielen zu holen da das zoggen Dadrauf nopchmal was ganz anderes ist als z.b. mit nem Retropie 😄


Liebe Grüße

Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit Konsolen hatte ich noch nie etwas zu tun. Es sei denn man zählt die Handhelds dazu.

spacer.png

Auf diesem Teil spielte ich in meiner Kindheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich hab sehr viele alte Konsolen.

Aber auch einen Retropie. An dem hab ich 4 XBOX360 Controller dran...das ist schon ziemlich geil^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Sie können kommentieren, nachdem Sie sich angemeldet haben.



Jetzt anmelden
Anmelden, um zu folgen  

×
×
  • Erstellen...

Wichtige Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um benutzerfreundlichere Funktionen und Dienste bereitstellen zu können. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.