Zum Inhalt wechseln

TheBurpingGirl

2 | Neuling
  • Inhalte

    29
  • Beigetreten

  • Letzter Besuch

Renommee in der Community

2 neutral

Letzte Profilbesucher

Der Block mit den letzten Profilbesuchern wurde deaktiviert. Er wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. TheBurpingGirl

    Artikel 13 und das Forum

    Es spielt überhaupt keine Rolle, in welchem politischen System man lebt. Die Wahrheit zu sagen tut eben weh. Und wenn die Wahrheit verfassungswidrig ist, aber eine Religion dies niemals sein kann, dann ist das umso mehr eine Bestätigung für meine "Auffassungen" wie du es nennst. Der, der auf Missstände hinweist, wird eben mehr beschimpft, als diejenigen, die die Missstände machen! Die Wahrheit durfte man bei Hitler nämlich auch nicht sagen. Man hat Andersdenkende damals verfolgt und hingerichtet. Das war schon immer so. Wer nicht für das System ist, wer nicht mit der Masse brüllt, der gilt als Querdenker, als Hetzer, als Spinner. Die Masse brüllte damals Jesus ans Kreuz. Wärst du dagegen, hat man dich gefragt, ob du auch mit Jesus unter einer Decke steckst. Das ist, weil die Menschen nicht selber denken können, sondern sich vom Mitzieheffekt und der Massenhysterie beugen. Und natürlich bringt eine richtige Diktatur mehr. Es muss nur der Richtige an die Macht. Jemand, der christliche Werte vertritt, jemand mit Vernunft und Intelligenz und jemand, der wenn es sein muss auch konsequent durchgreift. Wir leben derzeit in einer Diktatur. Aber in keiner guten. Das heißt aber nicht, dass Diktaturen grundsätzlich schlecht sind. Grundsätzlich hängt es von einigen Dingen ab, ob eine Diktatur oder eine Demokratie besser ist. Ist ein schlechter, kriegstreiberischer Diktator an der Macht, ist Demokratie besser. Ist das Volk allerdings dumm, ist eine Diktatur besser, vorausgesetzt jemand mit Vernunft führt das Volk auf den Weg. Ich gehöre gerade zu den Anderen, die nicht dazugehören wollen und ich kämpfe mit der AfD für den Erhalt der christlichen Zivilisation in Europa. Und nein, meine Meinung ändere ich nur, wenn ich selbst überzeugt bin. Niemals aus Angst. "Aber so werden totalitäre Mächte aufgebaut, auf Lügen, gefährlichen Halbwahrheiten und Ausgrenzung." - Genau das ist die aktuelle Situatuion. Unser ganzes System ist auf all diese Dinge aufgebaut und darum ist es Zeit dagegen etwas zu unternehmen. Das böse Erwachen regiert uns bereits. Aufgrund von Merkels Politik werden Panzer und Landminen in andere Länder exportiert, wodurch Millionen von Zivilisten niedergemäht werden. Hier erzählen uns dieselben Politiker ständig was von Menschenrechten. Aber dem Deutschen kann man eben alles vorgaukeln. Wenn wir gegen diese Lügen-Politik kämpfen und gesunder Menschenverstand in die Politik einzieht, die für das Volk da ist und nicht für die Lobbyisten, wird das GUTE Erwachen für uns alle kommen. Fragt sich nur für wie lange, aber zumindest für die nächste Generation, bis dass man dann wieder eine andere Politik wählen muss. Aber der Deutsche hat es nicht anders verdient als wie es ist. Der Terror ist bereits bei uns in Europa angekommen. Jetzt müssen wir eben lernen damit umzugehen wie Merkel sagt. Und schon wieder ist Deutschland Schuld an der Spaltung und am Niedergang Europas. Dass andere Länder uns nicht leiden können, kann ich absolut nachvollziehen. Dass dann Parteien wie die AfD entstehen, ist dann doch nur die logische Nebenwirkung aufgrund dieser Fehlpolitik. @dunkeldorn Als ein Prophet, der von Gott gesandt ist, hat man sich nicht der Normalität anzupassen, sondern diese Missstände zu kritisieren. Das zeigt uns, dass Mohammed kein Prophet war, sondern ein irrer Spinner, der genug Mitläufer gefunden hat, Männer, die dadurch ein Machtgefühl bekamen und alles anhand von "Religion" legitimieren. Ja, das zeigt uns Islam und Demokratie wird nie funktionieren. Für uns ist Erdogan ein Idiot, aber für die Türken ist er gut. Türken wählen in ihrer Heimat rechts und in Deutschland links.
  2. TheBurpingGirl

    welche spiele habt ihr zuletzt gekauft

    Dear Esther: Landmark Edition Ich war bereits im Besitz des Spiels, aber jetzt hab ich es auch bei GOG. Welch eine wunderschöne zweistündige Reise, und ein grandioses Storytelling. Dan Pinchbeck ist eben ein Genie.
  3. TheBurpingGirl

    Artikel 13 und das Forum

    Blödsinn. Wo steht in der Bibel, genauer gesagt im Neuen Testament, dass Hexenverfolgung notwendig gewesen sei? Nur, weil die Menschen das getan haben, heißt das nicht, dass die christliche Religion was damit zutun hat! Beim Islam steht sehr wohl im Koran, dass Mohammed eine Frau steinigen ließ. Und dass er eine 9-Jährige zur Frau nahm, ist auch Fakt. Das gehört also zur Religion! Leugne und verdrehe bitte keine Tatsachen. Und nur, weil es friedlich lebende Muslime gibt, heißt das nicht, dass du weißt wie sie denken. Ein netter Arbeitskollege von mir ist im Vorstand bei den Grauen Wölfen. Das sind türkische Nazis. Von denen hat mal einer auf den Papst geschossen. Dass sich sowas überhaupt in der Firma bewegen darf, zeigt wie kaputt unser Land ist. Wir haben uns dem Islam längst unterworfen. Aber den Islam trifft keine Schuld. Es sind wir selbst. "Die Welt gehört uns ALLEN, nicht nur EINIGEN!" Dann akzeptiere bitte auch Nazis, Schwerverbrecher, und jede Gesellschaftsgruppen, die anders denken und eine Gefahr für den Weltfrieden bedeuten können. Und akzeptiere auch AfD-Wähler. Auch diesen Menschen gehört die Welt. Schaut man sich Wahlwerbung im TV an, bekommen immer nur dieselben Parteien ihre Plattform geboten und bestimmte andere Parteien will man nicht senden. Man möge meinen die Welt, diese Demokratie, soll nicht allen gleichermaßen gehören.
  4. TheBurpingGirl

    zuletzt gesehn...

    Danke Grüße dich auch. Nun lasst uns diesen Thread aber für Filme. Politik kann man woanders diskutieren. Aber im Prinzip ist sowieso alles gesagt. .
  5. TheBurpingGirl

    zuletzt gesehn...

    Wie ich mit Leuten umgehe, bleibt erstens mir selbst überlassen und zweitens kannst du das überhaupt nicht beurteilen. Ich bin mit niemandem irgendwie umgegangen. Ich bin auch nicht politisch gebildet. Ich würde es eher ein gesundes Maß an Allgemeinbildung nennen und die Fähigkeit eigenständig denken zu können, statt sich alles von den Mainstream-Medien vorgaukeln zu lassen, sind zwei elementare Dinge, die ausreichen, um zu erkennen wie der Hase läuft. Und ich bin gegen Demokratie. Die AfD steht zwar für das höchste Maß an Demokratie - nach schweizer Vorbild, aber ich sage Demokratie funktioniert nur bei einem gebildeten Volk. Ist das Volk jedoch dumm, schadet Demokratie. Eine Diktatur ist die beste Staatsform. Sowas wie Demokratie hat es nie und wird es niemals geben. Die DDR nannte sich schließlich auch demokratisch. Demokratie existiert allein im Glauben einiger gutgläubiger, weltfremder Bürger, die sich von den Medien und von der Politik am Nasenring durch den Leim ziehen lassen. Einen guten Diktator zu haben ist das Beste was einem Land passieren kann, um Stabilität, Sicherheit, Frieden und Ordnung in eine Gesellschaft zu bringen. Ansonsten überwiegt das Chaos und die Verwüstung und sowas wie der Mafia wird es besonders einfach gemacht sich überall einzunisten. Kriege und Unruhen und Korruption, weil der Staat zu schwach ist um durchzugreifen. Jeder Affenkäfig braucht ein Alfatier, das Ordnung ins Gehege bringt. Das funktioniert nur, indem man konsequent durchgreift und das ist leider notwendig, wenn ein Volk nicht in der Lage ist, selbst für Werte und Ordnung zu sorgen. Und ich muss grundsätzlich überhaupt nichts akzeptieren und tolerieren. Ich kann als eigenständig denkender Mensch selber entscheiden, was ich akzeptiere und toleriere und was nicht. Toleranz bedeutet außerdem, dass man Grenzen setzt und alles was diese Grenze überschreitet eben NICHT toleriert. Stell dir vor in der Werkzeugfertigung würde jede krumme Schraube toleriert werden! Toleranz heißt nur zu einem bestimmten Maß und nicht darüber hinaus. Blind einfach alles durchgehen zu lassen, ist völlig irre und genau das Gegenteil von Toleranz.
  6. TheBurpingGirl

    Artikel 13 und das Forum

    Dass Hexenverfolgung von der Kirche angeordnet wurde, ist ein Mythos. Tatsächlich war es der Staat, Könige und andere Herrscher, die das anführten. Und Kindesmissbrauch gab es natürlich in der Kirche. Aber das hat mit dem Christentum nichts zutun. Die Kirche ist eine Politik, keine Religion. Das Christentum ist das Neue Testament. Die Kirche aber eine Institution. Jesus hat die Kirche schon kritisiert damals. Er hat geschimpft über die Hohepriester. Wenn ich sehe, wie sich die Kirche heute verhält, hat sich nichts geändert. Darum bin ich auch ausgetreten. Der wahre Christ unterstützt diese Heuchler nicht. Beim Islam ist das aber anders. Mohammed selbst war ein schlimmer Mensch und das was im Koran steht, ist Gesetz. Wer den Islam toleriert, muss auch die Scharia tolerieren, Zwangsehen mit Kindern und alles was zum Islam dazugehört. Und der Islam ist ganz klar nicht vereinbar mit unserem Grundgesetz. Religionsfreiheit um jeden Preis bedeutet auch, dass jeder das ausüben darf, was zu seiner Religion gehört. Die Religion der Maya war es auch Menschen für ihre Götter zu opfern. Soll man denen ihre Religion nun verbieten und den Islam tolerieren? Auch soll niemand aufgrund seiner kulturellen Hintergründe Sonderrechte bekommen. Sprich jeder Christ und jeder Atheist soll auch Kinder heiraten dürfen und gleich mehrere. Jeder Christ und Atheist soll auf seiner Hochzeit auch mit Waffen herumschießen und Autobahnen blockieren dürfen. Muslime dürfen das zwar auch nicht, aber sie machen es und der Staat greift bei denen nicht durch.
  7. TheBurpingGirl

    zuletzt gesehn...

    Du kamst doch hier mit zwei Themen an! Und wer meine Argumente Bullshit nennt, weil sie offensichtlich zuviel unangenehme Wahrheit enthalten, mit dem hat sich mir jede Diskussion über andere Themen erübrigt.
  8. TheBurpingGirl

    zuletzt gesehn...

    @palatino Selber Quatsch. Erwartest du jetzt, dass ich mit dir nun über Filme diskutiere? Ich denke wenn du schon politisch nicht gerade gebildet bist, dürfte das Thema Filme ebenfalls zu anspruchsvoll sein.
  9. TheBurpingGirl

    Artikel 13 und das Forum

    Natürlich kann das Ernst sein und das ist es auch. Und natürlich ist es gut eine Partei zu wählen, die die Satanslehre Islam ablehnt. Der Islam ist pädophil, frauenverachtend und anti-demokratisch. Toleranz ist für den Islam ein Fremdbegriff. Der Islam will und wird sich auch niemals integrieren. Alles an der AfD ist gut. Na und es sind Rechte. Ist das eine Schande? Gehört das nicht zur Demokratie? Und die Anderen sind Linke. Was nun?! Wer wird denn hier ausgegrenzt und von wem? Die AfD wird doch ständig überall ausgegrenzt. Ich kenne ein Mädchen auf der Schule es ist die Tochter einer AfD-Politikerin, sie steht immer nur allein. Das erinnert mich an die Diffamierung der Juden um 1933. AfD-Politiker werden attackiert und bekommen keinen Zutritt beim Fittnessstudio, keine Rabatte bei Volkswagen. Das ist doch Rassismus pur und du erzählst mir was von Ausgrenzung? Und es gibt nur einen Islam, und einen Propheten Mohammed, der ein Kind gef*ckt hat. Das ist keine Hetze, sondern Tatsache. Wer will hier also Fakten leugnen? Die Kreuzzüge waren notwendig, um die islamische Invasion zu stoppen. Oder waren die Indianer auch Nazis, weil sie die fremden Invasoren, die ihre Heimat erobern wollten, bekämpften? Nun, das Resultat haben die Indianer jetzt. Sie leben in Reservaten. Sind nahezu ausgestorben. Die AfD behauptet nicht es gäbe keinen Klimawandel. Den hat es immer schon seit 3,5 Milliarden Jahren gegeben. Die sagt es ist umstritten, dass das menschengemachte CO2 das Klima erwärmt. Und es sind tausende (!!!) Wissenschaftler, die sich selbst nicht einig sind. Und diese Klima-Verbesserer sind nicht ernstzunehmen, wenn man sich nicht an die eigene Nase fasst. Neulich waren wieder solche Spinner auf ner Klima-Demo. Der Platz war danach die reinste Müllhalde. Soviel dazu. Die AfD ist FÜR Europa, aber nicht für dieses. Dieses Europa ist ein korrupter Haufen. Und durch Multikulti werden unterschiedliche Kulturen zerstört, nicht erhalten. Was kann denn die Zukunft sein? Noch mehr Migration? Noch mehr Vergewaltiger an Silvester? Noch mehr Messerstechereien? Die jungen Studentinnen, die abgestochen wurden, es ist auch deine Schuld. Die haben ihre Leben verloren aufgrund einer Fehlpolitik, die du gewählt hast! Noch mehr traumatisierte LKW-in-den-Weihnachtsmarkt-Fahrer? Jetzt feiern wir unsere Weihnachtsmärkte nur noch hinter Zäunen und Betonpöllern. Tolle Zukunft. Echt klasse. Hauptsache es gibt fleißig Konzerte gegen Rääächts!
  10. TheBurpingGirl

    zuletzt gesehn...

    Die besten Filme haben oft Titel, die man irgendwo das erste Mal liest.😉 Weil die wahren und größten Meisterwerke der Filmkunst nicht oder nur sehr selten im Mainstream zu finden sind. Aber um deine Frage zu beantworten: der Film ist gut. Aber zählt nicht zu den besten der Stummfilm-Ära und generell gibt es bessere Filme. Nichtsdestotrotz ein sehr außergewöhnliches Erlebnis, wenn man etwas Experimentelles und Visionäres sehen will. Aber hier empfehle ich dann doch lieber "Eraserhead". Der knallt ganz klar noch besser durchs Hirn. Aktuell hab ich "Midsommar" gesehen. Wer hätte das gedacht?! Auch dieses Jahr wieder eine Horrorfilm-Perle.
  11. TheBurpingGirl

    Artikel 13 und das Forum

    Ganz genau und ich wähle die AfD nicht aus Protest, sondern aus Überzeugung. Eine Partei, die Islamkritisch ist, kann nur gut sein. Und dieses ganze Nazi-Gefasel ist echt langweilig. Die Nazis waren nämlich eine linke Partei und ebenfalls Freunde des Islams, weil deren Ideologie wie Judenhass und Weltherrschaft dasselbe Ziel teilen. Kurz nach dem Krieg wollte plötzlich keiner mehr Nazi sein. Politiker der NSDAP wanderten in die SPD und KPD über, die sich später zur linksextremen selbsternannten "antifaschistischen" SED zusammenschloss. Plötzlich waren alle Nazis in der Linkspartei, wie komisch. Immer schön mit dem Mainstream. Und die Rechten, die Konservativen, die waren damals gegen Hitler. Und zu ergänzen ist, dass kein Faschismus auf der Welt gefährlicher ist als der Islam, dessen "Prophet" eine 9-Jährige, ein Kind zur Frau nahm, Kriege führte und Frauen verachtete, gar steinigen ließ. Und ich will nicht noch mehr arabische Familienclans, Drogendealer und Messerstecher in meiner Heimat haben. Die AfD hatte schon damals vor der Eurokrise Recht gehabt und sie hat es auch beim sogenannten Klimawandel. Die Schüler, die am weitesten ihr Maul aufmachen, sind nur Opfer einer linksgrünen Dauerbrstrahlung, die sie im Schulunterricht beigebracht bekommen. Schau dir mal die Schulhöfe an. Wieviele Trinkpäckchen und Coladosen ins Gebüsch geworfen werden. Schön mit dem Bus oder mit dem Auto zur Schule gefahren zu werden, wo man das Fahrrad benutzen könnte, darauf will man genauso wenig verzichten wie in den Urlaub zu fliegen und mit 18 muss natürlich direkt ein eigenes Auto her, mit 15 schon ein Mofa. Aber hauptsache mit den Gutmenschen und Weltverbesserern in die erste Reihe stellen. Diese Heuchler, diese gehirnmanipulierten Systemopfer. Für mehr Vielfalt und Toleranz sein, aber in Wahrheit die totale Gleichheit wollen, nur noch eine Denkrichtung. Jeder Andersdenkende wird diffamiert. In den öffentlichen Medien wird sofort gegen einen gehetzt, wenn man eine andere Meinung hat und die Nazi-Keule geschwungen. Man ist heute schon ein Nazi, wenn man den Klimawandel leugnet. Die aktuelle Politik in unserem Land wäre ein Grund um auszuwandern. Ein Traum wäre es, wenn mit der AfD endlich wieder der gesunde Menschenverstand und eine Politik FÜR den eigenen Bürger und ein Europa der Vaterländer einzug nehmen würde. Aber der Michel war noch nie intelligent im Wählen und darum wundert mich die deutsche Geschichte überhaupt nicht. Die haben wir verdient. Wie bestellt so geliefert. Und die ganzen "Promis" wie der Grönemeyer stünden damals mit Goebbels in erster Reihe, stolz auf ihre braune Uniform. Aber die Wahrheit zu sagen, wurde noch nie gern gehört. Und Artikel 13 gäbe es mit der AfD nicht einmal in Gedanken.
  12. TheBurpingGirl

    zuletzt gesehn...

    Was hat denn das Jahr damit zutun wie gut ein Film ist? Die Stummfilme aus der Zeit sind die besten Filme die jemals gedreht wurden. Mein ältestes Meisterwerk ist "Dantes Inferno" von 1911. Ja, der Film ist sehr gut. Mit dem neuen Score vom Alloy Orchestra. Herausgeber ist Flicker Alley. Die Bildqualität von diesem Film ist leider nicht die beste. Es existiert nur noch eine 16 mm Kopie vom Negativ. Andere Filme wie "Intolerance" (1916) oder "J'accuse" (1919) oder "Der Golem" (1920) wurden in 4K restauriert und haben ein wahnsinns Bild. "Intolerance" ist außerdem der bis heute teuerste Film, wenn man die Inflation berücksichtigt. Mit "Cleopatra" und dem russischen "War and Peace". Schaut euch mal "Metropolis" (1927) mit dem neuen Score von The New Pollutants an! Der ist überwältigend! Und auch "The Phantom Carriage" (1921) mit dem Score von Matti Bye (der KTM Score ist aber auch sehr gut), der nicht nur Ingmar Bergman zum Filmemachen inspirierte, sondern auch Stanley Kubrick klaute gleich die Axt-durch-die-Tür-Szene 1:1 für seinen "Shining". Jetzt bald kommt der beste Hexen-Horrorfilm überhaupt "Häxan" (1922) restauriert von The Criterion Collection auf blu-ray! Zwar ist "Suspiria" (1977 und 2018) die Königsklasse des Horrorfilms mit Hexen, aber "Häxan" behandelt das Thema Hexen noch tiefer und ernsthafter. Außerdem sind "Die Nibelungen" (1922), "Nosferatu" (1922) und "Das Cabinet des Dr. Caligari" (1920) sowie auch "Faust" (1926) und "Der müde Tod" (1927), "Orlacs Hände" (1923) und "Dr. Mabuse, der Spieler" in ihrer restaurierten Fassung und den neuen Scores auf blu-ray allesamt Pflichtprogramm. Und "J'accuse" (1919) von Abel Gance ist neben "Come and See" (1985) von Elem Klimov der beste Anti-Kriegsfilm der je gedreht wurde.
  13. TheBurpingGirl

    zuletzt gesehn...

    A Page of Madness (1926)
  14. TheBurpingGirl

    Artikel 13 und das Forum

    Komische Parteien mit schrägen Vögeln sind die Grünen, Linken, CDU und SPD.
  15. TheBurpingGirl

    Artikel 13 und das Forum

    Tschüss.
×
×
  • Erstellen...

Wichtige Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um benutzerfreundlichere Funktionen und Dienste bereitstellen zu können. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.