Zum Inhalt wechseln
Valid Strategies

kommt die 2. Welle?


Empfohlene Beiträge

sieht so aus als hätte ich bald wieder "frei"... die 2. Welle Corona rückt immer näher, die Infektionszahlen steigen.

Liegt das wirklich nur am Herbst und der kalten Jahreszeit, oder daran dass die Leute inzwischen zu sorglos sind (keine Maske, Abstand und Partys)? Ich habe keinen Bock auf wieder Home Office. 😞

Link zum Beitrag
Auf anderen Websites teilen
  • Antworten 10
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Beitragsersteller in diesem Thema

Top-Beitragsersteller in diesem Thema

Ich denke die 2.Welle ist da ... ich arbeite seit 8.März im Homeoffice und muss nur 1 mal die Woche ins Büro fahren. Inzwischen sieht es auch nicht mehr so gut aus das unsere Firma bestehen bleibt. Ich hoffe einfach nur das in den nächsten 2-3 Monaten ein Impfstoff kommt und es langsam wieder losgeht.
Ich kann die ganze Panikmache nicht mehr hören und sehen. Ja wir sind angeschlagen, wanken doch gewaltig, vielleicht gibt es ein Niederschlag aber wir werden doch wieder aufstehen. Dieses erdrückende Gequatsche von solchen Personen wie Markus Söder und dem  Chef des Bundeskanzleramts Helge Braun da kriege ich Zahnschmerzen. Besonders Markus Söder soll sich lieber um sein Bayern kümmern da hat er genug zu tun. Aber Nein zu jedem Thema muss er seinen Senf dazu geben.

Naja ich höre mal lieber auf bevor ich mich in Rage schreibe. 😁

 

Also Maske auf, 2 m Abstand und Hände waschen !!

Link zum Beitrag
Auf anderen Websites teilen

Ich fürchte, es sind die Leute, welche sorglos, unachtsam und egoistisch ("ICH WILL PARTY") sind. Dazu kommen diese nicht wenigen, Verschwörungstheoretiker und die Heinis die meinen, sie lassen sich nicht "bevormunden".

Selbst in meinem Umfeld kann ich dieses Verhalten beobachten - Nachbarn, welche völlig unbedarft, mit 30cm Abstand zueinander, völlig ungeschützt ein Schwätzchen abhalten. Meinen Nachbarn hab ich erst letzte Woche zur Minna gemacht, denn der kam auch auf ein Schwätzchen zu mir in den Garten und rückte immer näher, weil von der Straße zu viel Lärm war - da hab ich keinen Bock drauf, denn ich gehöre zur Hochrisikogruppe und habe, außer in den Garten zu gehen, seit Covid 19, das Haus nicht mehr verlassen. Meine Frau ist amtl. Tierärztin am Schlachthof und wird täglich getestet und da muß ich echt kein Risiko eingehen.

Die Strafen sollten noch deutlich höher ausfallen, ähnlich wie bei denen, wo ein HIV-Infizierter, trotz Kenntnis der Erkrankung, jemand anderen ansteckt, denn scheinbar klappts bei manchen nur dann, wenns am Geldbeutel weh tut.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Websites teilen

Bezüglich zweiter Welle oder nicht kann man meines Erachtens relativ sicher sein, dass die da ist... und wenn sich die Viren mal weit genug verteilt haben, dann wird es schwer noch ausreichend gegenzusteuern. Da ist jetzt viel Disziplin gefragt !

Link zum Beitrag
Auf anderen Websites teilen

Vor allem sind die Signale aus der Politik aktuell unmissverständlich: Wenn die Infektionszahlen weiter hoch gehen, wird es wieder einen Lockdown geben (meiner Meinung nach wird es genau dazu kommen). Das wäre dann wohl die zweite Welle.

Ich hoffe, die Leute halten sich tatsächlich so weit wie möglich zurück mit Partys, unnötigen Besprechungen und Versammlungen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Websites teilen
  • 3 Wochen später...
  • 2 Monate später...

nun ist ein jahr vergangen, seit corona ein thema geworden ist. wer hätte das gedacht, vor einem jahr, dass es wirklich so groß wird und uns alle einschränkt? ich bin gespannt, wie es IN einem jahr aussehen wird. hoffentlich sind dann genug menschen geimpft und corona kein ding mehr. ich bin mir da aber nicht so sicher...

Link zum Beitrag
Auf anderen Websites teilen
  • 3 Wochen später...

Irgendwie fliegen die Wochen auch nur dahin. Haben wir nicht gestern erst Weihnachten "gefeiert" ? Und schon ist Fastnacht - also theoretisch zumindest...

Kann da mal jemand auf die Bremse treten ?

Link zum Beitrag
Auf anderen Websites teilen
  • 1 Monat später...

Stimmt. Aber ich finde, seit Herbst letzten Jahres das gleiche Gefühl, nichts geht, nichts tut sich.

Auch heute mit dem impfen dauert ewig, die Inzidenz geht hoch, auch Dank der Mutanten natürlich, aber das ist doch absehbar, dass es so richtig nicht zu einer Öffnung kommt. Auch nicht im Sommer. Das wird schon ziemlich anstrengend.

Link zum Beitrag
Auf anderen Websites teilen

Benutzerkonto erstellen oder anmelden

Sie müssen ein Mitglied dieser Community sein, um zu kommentieren.

Benutzerkonto erstellen

Werden Sie Mitglied in unserer Community.

Neues Benutzerkonto registrieren

Anmelden

Benutzerkonto vorhanden? Melden Sie sich hier an.

Jetzt anmelden
  • Aktive Benutzer   0 Mitglieder

    Zurzeit betrachten keine registrierten Benutzer diese Seite.

×
×
  • Erstellen...

Wichtige Informationen

Diese Website verwendet Cookies, um benutzerfreundlichere Funktionen und Dienste bereitstellen zu können. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.